Online-Katalog

Kundenkonto
Literaturkurs

Blind Date mit einer Geschichte

"Kreativ und produktiv!" So lautet das Motto des Literaturkurses des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums. Einmal in der Woche treffen sich die Schülerinnen und Schüler in kleiner Runde, um Texte zu verfassen, zu reflektieren, zu lektorieren und vor allem der Kreativität freien Lauf zu lassen. Nach einem Jahr tatkräftiger Arbeit sind nun Erzählungen entstanden, die so verschieden sind wie ihre Autoren. Jetzt stellt sich die entscheidende Frage: Können auch junge Autoren und Amateure eine gute Geschichte erzählen? Um Feedback zu bekommen, Anregungen und die Meinung der allerersten Leser, laden die jungen Autorinnen und Autoren zu einem Blind Date mit ihren Geschichten in die Stadtbücherei Münster ein. Vom 29. Juni bis 12. Juli findet die Ausstellung in der Eingangsetage der Stadtbücherei am Alten Steinweg  11 statt.
Und so geht's


tigerbooks

TigerBooks - Große Geschichten für kleine Leute

Am 1. Juli starten wir mit einem neuen, für unsere Kunden kostenlosen interaktiven Leseförderungsprogramm: TigerBooks.
TigerBooks bietet beliebte Kinderbuch-Titel in einer kindgerechten Umgebung und mit vielen tollen Entdeckerfunktionen – alles in einer einzigen App! Kinder können die Geschichten der beliebtesten Kinderbuch-Helden nun auf Smartphone oder Tablet lesen oder sich vorlesen lassen – zuhause oder unterwegs. Am Samstag, 1. Juli, von 10 - 16 Uhr stellen wir TigerBooks in der Stadtbücherei am Alten Steinweg 11 vor.
Mehr zum Angebot TigerBooks


Literaturforum am 3. Juli fällt aus!

Das Literaturforum in der Bücherei am Hansaplatz fällt am 3. Juli leider aus. Das Literaturforum ist ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson. Das nächste Treffen findet am 4. September,
von 19 - 21 Uhr
in der Bücherei am Hansaplatz statt. Thema wird der Roman Saturday von Ian McEwan sein.

Mangabild

Alles Manga - Mangatage in der Stadtbücherei

Vom 18. - 22. Juli dreht sich in der Kinderbücherei alles um Mangas. Angeboten werden: Zeichenworkshops mit verschiedenen Profi-Mangakas für Anfänger und Könner, Origami falten, Kalligraphie und sogar ein Workshop zur japanischen Sprache und Kultur. Wer selbst ein Mangabild gezeichnet hat oder eine ganze Geschichte, kann am Mangazeichenwettbewerb teilnehmen. Zum Programm der Manga-Tage


Mangas zeichnen

Manga-Zeichenwettbewerb

Im Rahmen der Manga-Tage 2017 findet wieder ein Zeichenwettbewerb statt. Kinder und Jugendliche können selbstgezeichnete Manga-Bilder oder komplette Geschichten bis zum 29. August in der Stadtbücherei Münster abgeben. Am 14. September findet eine große Preisverleihung statt. Vom 4. Oktober an werden die Bilder vier Wochen lang in der Kinderbücherei ausgestellt. Informationen zum Wettbewerb


Stadtbücherei Münster

Alter Steinweg 11
48143 Münster

Servicetelefon

02 51/4 92-42 42
(Montag - Freitag: 10 - 13 Uhr)



E-Medien ausleihen



Unser Online-Angebot



Oft gefragt