Stadt Münster: Stadtbücherei - Für Erwachsene

Seiteninhalt

Veranstaltungen


August

Stammtisch des Freundeskreises
Mittwoch, 9.8., um 17 Uhr
Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch. Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Veranstaltungsort:
Café Colibri, Alter Steinweg 11


Aufgeschlagen - Aufgeblättert – Ausgestellt
Freitag, 25. August – 21. September
Münsteraner Verlage stellen sich vor
Charakteristisch für Münsters Verlage ist die Mannigfaltigkeit ihrer Angebote. Dieser Vielfalt will die Stadtbücherei Münster im Rahmen des Festivals hier!literaturfestival.regional.international. Raum geben. Ob Kochbuch, Architekturführer, Kinderbuch oder Foliant – alles findet Platz in einer einzigartigen Ausstellung. Bücher werden in Szene gesetzt, an Leinen gehängt, in Vitrinen präsentiert. Man kann sie bestaunen, in die Hand nehmen, in ihnen blättern und natürlich auch in ihnen lesen. Wie entstehen Buchprojekte? Wie sieht die Arbeit von Verlagen aus? Ein Rahmenprogramm, das die Arbeit der Verlage beleuchtet, wird die Ausstellung begleiten.
Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Eingangsetage, Alter Steinweg 11


Bücherflohmarkt des Freundeskreises
Samstag, 26.8., von 11 – 16 Uhr
Der Freundeskreis unterstützt die Stadtbücherei mit einem Bücherflohmarkt. Bücher für je einen Euro stehen bei gutem Wetter auf der Terrasse vor der Bücherei zur Auswahl bereit, sollte es regnen, zieht der Flohmarkt ins Foyer um. Mit dem Erlös wird die Anschaffung neuer Medien unterstützt.
Veranstalter
: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Foyer, Alter Steinweg 11

Nach oben

September

Infostand: Frauensportverein Münster
Samstag, 2.9., von 10 – 16 Uhr
Von Frauen für Frauen und Mädchen - Ob Selbstbehauptung & Selbstverteidigung, Kampfkünste, Fitness, Yoga oder Ballsport: Der Frauensportverein bietet Kurse, Wochenenden und fortlaufende Trainings in verschiedenen Sportarten für Mädchen und Frauen an.
Veranstalter: Frauensportverein Münster
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Foyer, Alter Steinweg 11


Unverblümt in die Altersarmut
Dienstag, 5.9., um 19.30 (Einlass 19:15Uhr)
Wie sicher ist unsere Rente? Unverblümt in die Altersarmut? Im Vorfeld der Bundestagswahl hat die attac-Regionalgruppe Münster zwei versierte Referenten zu Vortrag und Diskussion eingeladen: Werner Rätz von attac und einen Referenten der Deutschen Rentenversicherung Westfalen. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf www.attac-netzwerk.de/muenster
Eintritt frei
Veranstalter
: attac Münster
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11

Anna Piasecka liest aus "Bigos, Zob und Job"
Mittwoch, 6.9., um 17 Uhr
Rätselhaft sind zwei Worte im Titel des Buches von Anna Piasecka. Was es damit auf sich hat, können Sie bei der Lesung erfahren. Die Autorin ist in Polen aufgewachsen. Ihre Kindheit war alles andere als rosig. Ohne ein Wort Deutsch zu sprechen, kam sie 2001 zum Studium nach Deutschland, machte ihr Diplom in BWL und arbeitete anschließend in einem großen Konzern in Münster. Den Job hat sie mittlerweile gekündigt. In ihrer Autobiographie geht es um die zwei unterschiedlichen Kulturen und Sprachen, in denen sie zu Hause ist, und um die Suche nach Identität.
Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Kulturetage, Alter Steinweg 11

 

Literaturtreff im Aaseemarkt
Donnerstag, 7.9., um 19 Uhr In geselliger Runde wird nicht nur über mehrdeutige Textstellen diskutiert oder der biographische Hintergrund des Autors erörtert, sondern es werden vor allem spontane Eindrücke beim Lesen und Querverbindungen zu anderen Texten oder zum Leben gesammelt. Der Literaturkreis ist offen gestaltet, so dass jeder ohne Anmeldung mitmachen darf. Begleitet wird der Leseabend von der Organisatorin Dr. Maria Horsthemke. Eintritt frei
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Veranstaltungsort: Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53


Literaturforum: McEwan, Saturday
Montag, 11.9., von 19 – 21 Uhr
Ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson. Dieses Mal geht es um Ian McEwan, Saturday. Eintritt frei
Veranstalter
: Förderverein Bücherei Hansa e.V.
Veranstaltungsort:
Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Str. 97


Lesung: SAID, Psalmen
Montag, 11.9., um 20 Uhr
Seit langem schreibt SAID, der eine unkonventionelle und nicht-konfessionelle Spiritualität sucht und um sie ringt, Psalmen. Die biblischen Psalmen, die die gesamte geistliche Dichtung bis heute prägen, haben Vorbilder in der altorientalischen Literatur, und wer könnte sich mehr berufen fühlen als SAID, dessen lyrische Sprache immer auch von der persischen Tradition zehrt, diese uralte Form des religiösen Gesangs und Gebets auf eine zeitgemäße Art aufzugreifen und mit neuem Sinn zu füllen?
Eintritt: 10 €, erm. 5 €, Vorverkauf Rosta Buchladen
Veranstalter
: Literaturverein Münster e.V
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11


Stammtisch des Freundeskreises
Mittwoch, 13.9., um 17 Uhr
Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch. Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Veranstaltungsort:
Café Colibri, Alter Steinweg 11


Paris Palmyra: Aleš Šteger  (Slowenien), Lesung
Donnerstag, 14. 9., um 20 Uhr
Der slowenische Dichter Aleš Šteger  blättert am 14. September in seinem „Logbuch der Gegenwart“. Er beschreibt darin seine Eindrücke, die er gesammelt hat in Minamisoma nahe dem Atomkraftwerk von Fukushima; in Mexico City während einer Demonstration, in Belgrad an einem Zwischenstopp syrischer Flüchtlinge. Ein Gedicht von Ales Steger bildet auch ein Motiv des Films „Beyond Boundaries“, den sein Regisseur Peter Zach einen Tag später im Forum I der VHS im Gespräch mit dem Autor vorstellt. Die Veranstaltung ist Teil des literarischen Projekts »Paris Palmyra«. Es präsentiert bis November internationale Autoren, die sich auf ihre Weise mit dem Stadtraum, seiner aktuellen Entwicklung und Bedeutung auseinandersetzen.
Infos und Tickets an der Theaterkasse des Theaters Münster, Telefon 02 51/ 59 09 100; Online-Buchungen www.theater-muenster.com
Eintritt: 7 €. ermäßigt 5 €
Veranstalter: Literaturverein Münster e.V., Kulturamt der Stadt Münster
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11


Infostand: Kinderschutzbund

Samstag, 16.9., von 11 – 16 Uhr
Infostand
Die Kinderschutzarbeit unseres Vereins beinhaltet insbesondere konkrete Hilfen für Kinder und Jugendliche, Eltern, Verwandte und sonstige Bezugspersonen von Kindern, sowie Lehrer*innen, Erzieher*innen, medizinische Fachkräfte und andere Haupt- und Ehrenamtliche.
Veranstalter
: Kinderschutzbund Münster
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Foyer, Alter Steinweg 11

Bookogami - gefaltete Bücher
Montag, 18.9., von 15.30 – 17.30 Uhr
Durch das (ausnahmsweise erlaubte) Knicken von Eselsohren in die Sichtkante der Bücher entstehen dreidimensionale Objekte , wie z.B. Namen, Logos oder Zeichen. So entstehen ganz neue Bücherwelten, die faszinieren und erstaunen.
Eine kostenlose Anmeldung zu diesem Workshop für Erwachsene ist ab dem 22. August in der Bücherei Coerde möglich. Das Material wird von der Bücherei gestellt.
Veranstalter
: Stadtbücherei Münster
Veranstaltungsort: Bücherei Coerde, Hamannplatz 39


Krimilesung: Doppelkopp
Donnerstag, 21.9., von 17 – 18 Uhr
Zum Coerde-Jubiläum liest Krimiautorin Anke Elsner aus ihrem Buch Kurzkrimis und mehr aus dem Münsterland. Eintritt frei
Veranstalter
: Stadtbücherei Münster
Veranstaltungsort:
Bücherei Coerde, Hamannplatz 39

Indoorspiel Frisbee-Golf
Donnerstag, 21.9., von 15 – 17 Uhr
Ein Indoorspiel für die ganze Familie, um den Raum der Bücherei einmal ganz neu zu erfahren. Eintritt frei.
Veranstalter
: Stadtbücherei Münster
Veranstaltungsort:
Bücherei Coerde, Hamannplatz 39

Literaturtreff im Aaseemarkt
Donnerstag, 21.9., um 19 Uhr
In geselliger Runde wird nicht nur über mehrdeutige Textstellen diskutiert oder der biographische Hintergrund des Autors erörtert, sondern es werden vor allem spontane Eindrücke beim Lesen und Querverbindungen zu anderen Texten oder zum Leben gesammelt. Der Literaturkreis ist offen gestaltet, so dass jeder ohne Anmeldung mitmachen darf. Begleitet wird der Leseabend von der Organisatorin Dr. Maria Horsthemke. Eintritt frei
Veranstalter
: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Veranstaltungsort:
Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51-53


"Wir wollen nicht alleine glücklich sein…"
Radikaler Einsatz von Christel und Rupert Neudeck für Menschenrechte

Donnerstag, 21.9., von 19.30 – 22 Uhr
Die Not der Boat People, der vietnamesischen Flüchtlinge Ende der 70er Jahre, führte zu einer für ihr Leben folgenschweren Entscheidung: Das Ehepaar Christel und Rupert Neudeck gründeten zusammen mit anderen das Komitee „ein Schiff für Vietnam“. Drei Jahre später entstand daraus die Hilfsorganisation „Cap Anamur/Deutsche Notärzte e.V.“ die mehr als 10.000 Flüchtlingen Rettung brachte.
Während Rupert Neudeck nun ständig unterwegs war, organisierte Christel Neudeck Spenden und koordinierte Rettungsaktionen vom heimischen Wohnzimmer aus
2003 starteten sie das Engagement für das Internationale Friedenskorps Grünhelme e.V. – einer Organisation, in der Christen und Muslime gemeinsame Bauvorhaben durchführen. In fast 20 Ländern bauen junge Menschen gemeinsam Krankenhäuser, Schulen, Straßen, Gotteshäuser. Aktuell sind die Grünhelme in Griechenland, im Irak, in Nepal und Syrien aktiv.
Alle Projekte und Vorhaben haben Christel und Rupert Neudeck gemeinsam mit außergewöhnlichem Engagement vorangetrieben, auf Freizeit und Urlaub verzichtet, leb(t)en ihr Leben nach den eigenen Idealen einer gerechteren Welt. Der Theologe und Journalist Rupert Neudeck ist am 31.05.2016 verstorben. Christel Neudeck wird Einblicke in das gemeinsame Leben und die Quellen ihrer Motivation und Kraft geben.
Referentin:
Christel Neudeck, Mitgründerin von Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an das kfd-Diözesanbüro, Tel.: 0251-495471,
Email: kfd(at)bistum-muenster.de
Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands, Diözesanverband Münster
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11


Lesung: Zsuzsa Bank, Schlafen werden wir später
Mittwoch, 27.9., um 20 Uhr
Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind? Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Eine lange Freundschaft verbindet sie, in E-Mails von großer Tiefe, Offenheit und Emotionalität halten sie engen Kontakt. Was ist gewesen in ihrem Leben – und was wird noch kommen? Zuszsa Bánks neuer Roman ist eine Feier der Freundschaft und des Lebens.
Eintritt 10 €, erm. 5 €, Vorverkauf Rosta Buchladen
Veranstalter: Literaturverein Münster e.V.
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11


Tibet - heute und weiter?

Donnerstag, 28.9., von 20 – 22 Uhr
Vortrag von Peter van Ham / Multivision
Eintritt 5 €
Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland e.V., Regionalgruppe Münster
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Münster, Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11

Bücherflohmarkt des Freundeskreises
Samstag, 30.09., von 11 – 16 Uhr
Der Freundeskreis unterstützt die Stadtbücherei mit einem Bücherflohmarkt. Bücher für je einen Euro stehen bei gutem Wetter auf der Terrasse vor der Bücherei zur Auswahl bereit, sollte es regnen, zieht der Flohmarkt ins Foyer um. Mit dem Erlös wird die Anschaffung neuer Medien unterstützt.
Veranstalter
: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Münster, Foyer, Alter Steinweg 11

Nach oben

 

Zusatzinfos

Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Kreuzheck

Tel. 02 51/4 92-42 39



Online-Katalog