Stadt Münster: Buergerservice - Meldebescheinigung

Seiteninhalt

Meldebescheinigung

Auf Wunsch erhalten Sie eine Meldebescheinigung über Ihre eigenen Daten, wenn Sie in Münster mit einer Wohnung gemeldet sind.

Enthalten sind

  1. Familienname,
  2. frühere Namen,
  3. Vornamen,
  4. Doktorgrad,
  5. Ordensname, Künstlername,
  6. Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  7. derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt und Nebenwohnung.

Auf Wunsch können außerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:

  1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  2. derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  3. frühere Anschriften,
  4. Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  5. Familienstand.

Die Gebühr beträgt 9 Euro.

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zur Beantragung:

  • Über das Internet. Bezahlung: Lastschriftverfahren. Die Auskunft wird Ihnen per Post zugesandt, eine Übersendung per E-Mail ist leider nicht möglich. Hinweis: Sie erhalten eine "einfache" Meldebescheinigung, sofern Sie nicht im Feld Anmerkungen anderslautende Angaben machen.

  • Persönlich in jedem Bürgerbüro oder in jeder Bezirksverwaltung. Bezahlung: Bar oder per Lastschrift. Die Meldebescheinigung können Sie gleich mitnehmen.
  • Telefonische Beantragung ist nicht möglich.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Zentrale im Stadthaus 1
Bürgerbüro Mitte
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-33 33
Fax: 02 51/4 92-77 22



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr
Freitag und Samstag 8 - 12 Uhr

Tipp zur Vermeidung von Wartezeiten: Buchen Sie einen Termin!