Stadt Münster: Frauenbüro - Startseite

Seiteninhalt

Willkommen auf der Homepage des Frauenbüros der Stadt Münster!

Das Frauenbüro ist für Bürgerinnen und Bürger die richtige Adresse bei allen frauen- und gleichstellungsrelevanten Fragen.

Mit unserer Arbeit tragen wir dazu bei, dass die Stadtverwaltung in allen Bereichen die Belange von Frauen berücksichtigt. Wir setzen uns außerdem dafür ein, dass im Rahmen der städtischen Personalentwicklung die Forderung der Chancengleichheit berücksichtigt wird.

Titelbild

Gebrauchsanleitung Gender Budgeting - FINANZfairTEILUNG

Das Frauenbüro hat eine Broschüre zum Querschnittsthema Gender Budgeting erstellt. Anhand eines fortlaufenden Beispiels wird Schritt für Schritt erklärt, wie Gender Budgeting in der Praxis funktioniert. Die Broschüre hat den Anspruch, einen komplexen Sachverhalt möglichst einfach und handhabbar darzustellen. Daher ist die Anleitung möglichst leicht verständlich verfasst und praxisgerecht mit vielen Beispielen versehen.



Foto

FrauenZeitAlter 2017

Freuen Sie sich auf folgende Veranstaltung aus dem FrauenZeitAlter, die im September 2017 stattfinden:

  • Scheinbare Widersprüche
    Workshop am 6. September 2017
  • Erzählcafé am 17. September 2017
  • Fremdheit als Chance
    Weiterbildung am 23./24. September 2017

Weitere Informationen über die einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem
Programm 2017


Titelblatt

Neues frauenzeit-Kalendarium
Mai - November 2017

Nicht "Kinder, Küche, Kirche", sondern "Kinoevent, Körper und Katastrophenglück" lauten die drei Ks, mit denen der Veranstaltungskalender "frauenzeit" von Mai bis November seine Auswahl aus der Veranstaltungsvielfalt anbietet. Er bietet Frauen Informationen für das Leben im Alter, macht auf Chancen aufmerksam, neue Kontakte zu schließen oder sich einfach über Gott und die Welt auszutauschen. Veranstalterinnen sind unter anderem der Arbeitskreis International, Frühstückstreffen für Frauen, der Studienkreis und die Kommunale Seniorenvertretung. Die Übersicht ist kostenfrei in der Münster-Information, Stadtbücherei und an weiteren Stellen sowie direkt im Frauenbüro erhältlich.



Marie Séférian

Veranstaltungen des Frauenbüros zum Internationalen Frauentag 2017
Politischer Prolog und Konzert "Mille nuits" Marie Séférian Quartett

In 2017 stand der Internationale Frauentag unter dem Motto "Märchenhaft" statt:
Am 7. März standen beim Politischen Prolog Politiker/innen vor dem Stadtweinhaus Rede und Antwort. Das ausverkaufte Konzert am gleichen Tag von Marie Séférian und ihrem Quartett begeisterte die Zuschauer und Hörerinnen im Stadtweinhaus.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Frauenbüro
Stadt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10

Postanschrift:
Frauenbüro
Stadt Münster
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-17 01
Fax 02 51/4 92-77 74

Newsletter

Wenn Sie Interesse am Newsletter des Frauenbüros haben, können Sie diesen per E-Mail anfordern: