Stadt Münster: Jib - Reiseberatung im Jib

Seiteninhalt

Reiseberatung im Jib

Foto von Kathrin Stehle in der Beratung

In der Beratung

Kathrin Stehle informiert junge Reisewillige

Pia ist 17 Jahre alt, macht bald ihr Abitur und möchte vor dem Studium "die Welt kennenlernen.“ Doch ist ein Low-Budget-Urlaub, ein Freiwilligendienst, ein Freiwilliges Soziales Jahr, Work&Travel, ein Workcamp, ein Praktikum im Ausland oder ein Jahr als Au-pair fern von zu Hause das Richtige für sie?

Kathrin Stehle kann ihr diese Entscheidung zwar nicht abnehmen. Doch die neue Ansprechpartnerin der Reiseinformation des Jib kann ihr dabei helfen, sich im Anbieter-Dschungel zu orientieren.  Im Beratungsraum des Jib berät sie kostenlos Jugendliche und junge Erwachsene, die einen Auslandsaufenthalt selber planen und organisieren möchten. Zudem begleitet sie auf Wunsch auch Bewerbungsprozesse.

"Zwischen Schule und Studium habe ich selber einen europäischen Freiwilligendienst in einem Jugendzentrum in Estland gemacht", so die 25-Jährige. Seit ihrer Rückkehr engagiert sie sich ehrenamtlich neben ihrem Architekturstudium für das "Netzwerk EuroPeers", das Jugendliche über den europäischen Freiwilligendienst informiert und Veranstaltungen für Freiwilligendienst-Rückkehrer organisiert. Ab sofort berät und informiert sie nun auch nach telefonischer Anmeldung in der Reise-Info des Jibs über seriöse Auslandsaufenthalte von der Ferienreise bis zum längeren Auslandsaufenthalt nach der Schule/Ausbildung. Ihr Tipp: "Möglichst frühzeitig mit den Reiseplanungen beginnen."

Die Sprechzeiten der Reise-Info sind mittwochs von 17 bis 19.30 Uhr.

 

 


 

Zusatzinfos

Ansprechpartnerin

Eva Fedke
Tel. 02 51/4 92-58 58