Stadt Münster: Jib - Jugendwerkstatt

Seiteninhalt

Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt ist ein Kooperationsprojekt des Jugendausbildungszentrums JAZ gGmbH und des Jugendinformations- und -bildungszentrums Jib der Stadt Münster.
In der berufsvorbereitenden Maßnahme erhalten zwölf bis sechzehn junge Menschen aus Münster die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und verschiedene Arbeitsbereiche kennen zu lernen.

An uns könnt Ihr Euch wenden, wenn Ihr mindestens 16 und nicht älter als 20 Jahre alt seid, Eure Schulpflicht erfüllt habt, aber noch nicht wisst, wie Eure berufliche Zukunft aussehen soll.
In der Jugendwerkstatt arbeitet Ihr täglich von 9 bis 14 Uhr in den Bereichen Holz und Metall, im Atelier oder am Computer und bekommt dafür ein Anerkennungsgeld von bis zu 100 Euro monatlich.

Ihr erhaltet Informationen über verschiedene Ausbildungsangebote und Möglichkeiten, den Schulabschluss nachzuholen. Außerdem könnt Ihr während der Zeit bei uns ein betriebliches Praktikum machen, so dass Ihr die Arbeitswelt vor Ort kennen lernt.

Angebote

  • Einführung in die Bereiche Holz- und Metallverarbeitung, Kreative Gestaltung, EDV und Internet
  • Zwei- bis sechswöchige Handwerks- und Kreativprojekte
  • Auftragsarbeiten
  • Sozialpädagogische Betreuung und Beratung bei der Gestaltung eurer Zukunft
  • Kontakt und Vermittlung zu Praktikumsstellen, Förderlehrgänge, Schulen und Arbeitsamt
  • Hilfe bei Bewerbungen, Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt
  • Freizeitpädagogische Ausflüge und Gruppenaktivitäten

Ein Einstieg in die Jugendwerkstatt ist das ganze Jahr über möglich, wenn ein Platz frei ist.

Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch und wir vereinbaren einen Termin, um Euch die Jugendwerkstatt genauer vorzustellen.



 

Zusatzinfos

Ansprechpartner

Jugendwerkstatt Münster

Leonie Woeller
Dieter Hofmann
Inga Beutel
Rainer Ketturkat

Tel. 02 51/6 20 58-74