Stadt Münster: Jobcenter - Informationen für Anbieter

Seiteninhalt

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Informationen für Anbieter

Um Leistungen für Bildung und Teilhabe über die MünsterlandKarte mit der Stadt abrechnen zu können, müssen sich Anbieterinnen und Anbieter vorher online registrieren lassen; die Freigabe erteilt das Jobcenter Münster.

Die Online-Registrierung erfolgt auf der Webseite der MünsterlandKarte:



Anbieter und Anbieterinnen in den Bereichen Sport, Freizeit und Kultur sowie Lernförderung müssen außerdem eine Vereinbarung mit der Stadt Münster abschließen.
Drucken Sie die Vereinbarung einmal aus und ergänzen Sie die Angaben in den freien Feldern. Nachdem Sie unterschrieben haben, schicken Sie die Vereinbarung mit der Post an das Jobcenter, am besten direkt nach der Online-Registrierung. Das Jobcenter schickt Ihnen anschließend eine gegengezeichnete Ausfertigung zu und erteilt die Freigabe.

Die Dokumente zum Ausdrucken (aktuell noch nicht barrierefrei):



Weitere Informationen zur Nutzung der MünsterlandKarte:



 

Zusatzinfos

Jobcenter Münster

Hotline 02 51/4 92-91 50

Erreichbarkeit: 
Montag, Dienstag 8-12.30 Uhr, 14-16 Uhr
Mittwoch 8-12.30 Uhr
Donnerstag 8-12.30 Uhr, 14-18 Uhr
Freitag 8-12 Uhr

BildungundTeilhabe(at)stadt-muenster.de


JobZENTRALE

Täglich aktuelle jobNEWS mit Arbeits- und Ausbildungsstellen in Münster und der Umgebung:
jobzentrale-muenster.de