Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Gutachterausschuss

Seiteninhalt

Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Münster wurde am 1.10.1961 auf der Grundlage des Bundesbaugesetzes gebildet mit dem vorrangigen Ziel, zur Transparenz des Grundstücksmarktes beizutragen.

Der Gutachterausschuss hat im Wesentlichen folgende, vom Gesetzgeber vorgegebene Aufgaben:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • die Erstattung von Wertgutachten über den Wert unbebauter und bebauter Grundstücke
  • die Erstattung von Gutachten über Miet- und Pachtwerte
  • die Ermittlung von Bodenrichtwerten
  • die Ermittlung von Daten, die für die Bewertung wesentlich sind, wie z. B. Indexreihen, Liegenschaftszinssätze, Bewirtschaftungsdaten usw.
  • die jährliche Herausgabe des Grundstücksmarktberichtes

Zur Vorbereitung und Durchführung der oben genannten Arbeiten bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle. In Münster ist die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses als Fachstelle im Vermessungs- und Katasteramt eingerichtet.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Münster im Internet: www.stadt-muenster.de/gutachter


 

Zusatzinfos

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
  katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Guido Roters
Tel. 02 51/4 92-62 14 gutachterausschuss(at)stadt-muenster.de