Stadt Münster: Kinderbüro - Spielmobile

Seiteninhalt

Spielmobile

Für Veranstaltungen von Sportvereinen, Kindergärten, Schulen, Kleingartenvereine und Straßenfeste bietet das Kinderbüro zwei Spielmobile zum Ausleihen an. Wichtig dabei: Die Veranstaltungen dürfen nicht kommerziell sein.
Alle Spielgeräte sind generationsübergreifend und für Menschen mit Behinderungen nutzbar. Sie können sowohl im Freien als auch in Hallen eingesetzt werden.

Für den Transport des Spielmobil-Anhängers ist eine Anhängerkupplung notwendig.


Foto

Das Spielmobil 1

Spielmobil 1

Die Ausleihgebühr für das Spielmobil 1 beträgt 80 Euro pro Tag.

Folgende Spielgeräte sind enthalten:

  • Sprungkissen
  • Torwand
  • Riesen-Legos
  • Schwungtuch
  • Kullerkegel und Kullerschale
  • Pedalo
  • Stelzen
  • Sommerski
  • Balancierteller, Balancierhalbkugeln und Balancier-Taue
  • Buttonmaschine inklusive 100 Button

Foto

Das Spielmobil 2

Spielmobil 2

Die Ausleihgebühr für das Spielmobil 2 beträgt 40 Euro pro Tag.
Folgende Spielgeräte sind enthalten:

  • Sprungkissen
  • Riesen-Legos
  • Schwungtuch
  • Kullerkegel
  • Pedalo
  • Balancierteller

Foto

Sprungkissen

Sprungkissen

Das Sprungkissen (5,5 x 5,5 m) kann gleichzeitig von mehreren Personen genutzt werden und bereitet jeder Altersgruppe großen Spaß. Es trainiert vor allem die Motorik, den Gelenk- und Muskelsinn und das Sozialverhalten.
Zu beachten ist: Das Kissen darf nicht auf Steinboden wie z.B. Asphalt, Kies, Sand etc. genutzt werden, sondern auf Rasen- oder Turnhallenboden.
Wichtig: Es darf nicht an oder auf die Seitenwände gesprungen werden, hier besteht Absturzgefahr. Das Sprungkissen muss beaufsichtigt werden.


Foto

Torwand

Torwand

Die flexible Torwand ist nicht nur was für Fußballfans. Hier kann jeder seine Treffsicherheit üben. Wer die meisten Treffer erzielt, gewinnt.
Ein Ball ist nicht enthalten.


Foto

Riesen-Legos

Riesen-Legos

An den Riesen-Legos können Baubegeisterte ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Mit den Legosteinen können Häuser, Burgen, Tisch, Stühle und vieles mehr aufgebaut werden.


Foto

Schwungtuch

Schwungtuch

Das Schwungtuch eignet sich besonders für Bewegungsspiele in der Gruppe. Jeder in der Gruppe hält am Rand des Schwungtuchs fest. Auf das gespannte Tuch kann z.B. ein aufblasbarer Ball oder ein Luftballon hin und her balanciert werden. Durch dieses Spiel wird die Gruppendynamik gefördert.


Foto

Kullerkegel

Kullerkegel und Kullerschale

Der Kullerkegel und die Kullerschale sind vielseitig zu bespielen. Hineinlegen und sich drehen, darunter verstecken, mit Wasser füllen und damit plantschen sind nur ein paar Möglichkeiten von vielen.


Foto

Pedalo

Pedalo, Stelzen und Sommerski

Die folgenden Spielgeräte können einzeln oder als Parcours genutzt werden.
Das Pedalo ist ein bekanntes Sport- und Therapiegerät, das den motorischen Ablauf fördert. Besonders der hohe Aufforderungscharakter begeistert jeden.
Gar nicht so einfach: Wer schafft es, länger auf den Stelzen  stehen zu bleiben oder die weitere Strecke zu laufen? Das Stelzenlaufen fördert insbesondere die motorischen Fähigkeiten und trainiert den Gleichgewichtssinn.
Wer ist als Erster im Ziel? Mit den Sommerski können tolle Wettrennen veranstaltet werden. Ein Vorankommen ist nur möglich, wenn sich alle synchron bewegen. Das Sommerskilaufen stärkt unter anderem die Sozialkompetenz.


Foto

Balancierteller

Balancierteller, -halbkugeln und -Taue

Die Balancierteller sind eine wackelige Angelegenheit. Das Stehenbleiben auf den Balancierschalen fördert den Gleichgewichtssinn.
Sich auf den Balancierhalbkugeln vorwärts zu bewegen, ohne den Boden zu berühren, trainiert ebenfalls den Gleichgewichtssinn, kräftigt die Fußmuskulatur und schult den gesamten motorischen Bewegungsablauf.
Und auch auf den Balancier-Tauen zu balancieren und sich darauf zu halten, ist gar nicht so leicht wie gedacht.


Foto

Buttonmaschine

Buttonmaschine

Ein besonderes Plus ist die Buttonmaschine inklusive Material für 100 Buttons.

Die Button-Maschine kann auch einzeln ausgeliehen werden. Pro Ausleihe kostet sie 10 Euro. 100 Buttons kosten jeweils 20 Euro.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Kinderbüro
Junkerstraße 1
48153 Münster
Tel. 02 51/4 92-51 09
Fax 02 51/4 92-79 13