Stadt Münster: Kulturamt - Leslie Meyer Trio

Seiteninhalt

POETRY

Literaturverein Münster präsentiert:
Leslie Meier Trio "Peter Rühmkorf - Allein ist nicht genug"

Das Leslie Meyer Trio

Peter Rühmkorf (1929-2008) zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern der letzten 60 Jahre. Seine Gedichte haben formal und inhaltlich eine ungewöhnlich große Bandbreite: Liebeslyrik und Todesahnungen; politische Agitation und Naturbilder; Ironie und Schwärmerei; Selbstzweifel und Größenwahn…
Die Gedichte zeichnen sich durch eine melodische Sprache aus, die dazu einlädt, sie laut zu sprechen, zu singen und sie musikalisch zu begleiten.

Das „Leslie Meier Trio“, bestehend aus Ulrich Jokiel, Bernd Rauschenbach und Peter Missler, präsentiert einen abwechslungsreichen Auszug aus Rühmkorfs Werk. Im 80-minütigen Programm zeigt das Trio mit Jazz und Lyrik, auf welche unterschiedlichen Arten Sprache und Musik verwoben werden können.

Der Pianist, Maler und Autor Ulrich Jokiel war viele Jahre Leiter des Düsseldorfer „Kom(m)ödchens“ und des Celler Schloßtheaters. Heute ist er freischaffender Theatermusiker in Celle. Der Dozent für Saxophon und Obertongesang Peter Missler lebt in Celle und spielt Flöten, Percussion und Saxophon. Bernd Rauschenbach ist geschäftsführender Vorstand der Arno Schmidt Stiftung und Literaturwissenschaftler, Autor und Rezitator. Er hat 2016 „Sämtliche Gedichte“ von Peter Rühmkorf herausgegeben.

Samstag, 6. Mai 2017, 20 Uhr | BLACK BOX im Cuba
Eintritt: 10 Euro / 5 Euro (erm.)
VVK: www.cuba-cultur.de


Zur Programm-Übersicht

 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks