Stadt Münster: Meerwiese - Das Haus

Seiteninhalt

Das Haus

Foto

Bildergalerie

Das Begegnungszentrum Meerwiese liegt im Stadtteil Coerde im Norden von Münster. Der Stadtteil mit rund 10.000 Einwohnern ist geprägt durch einen für münstersche Verhältnisse hohen Anteil von Menschen unterschiedlichster Kultur und Nationalität.

Gegründet wurde das Begegnungszentrum Meerwiese im Jahr 2000. Ursprünglich diente das Gebäude einer englischen Kaserne als Kantine. Als das Kasernengebiet aufgelöst wurde, kaufte die Stadt Münster die Immobilie und baute das Haus zu einem städtischen Kulturzentrum um. Es sollte ein Treffpunkt für Kultur, Kommunikation und Freizeit werden, mit einem attraktiven Angebot für alle Altersgruppen.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Tel. 02 51/4 92 41 80
Fax 02 51/4 92 41 89

Haltestelle Meerwiese/
Begegnungszentum
Bus-Linien 6 und 8

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr