Von Maus und Mond oder wer ist der Größte?

Foto

Ulrike Rehbein als Polarforscherin

von Paul Maar
für Kinder ab 4 Jahren
Theater Tritrop aus Münster

Da kommt sie: Rucksack, dicke Stiefel, warme Mütze. Arktisreisende und
Geschichtenerzählerin. Aus ihrem Rucksack purzeln die Geschichten und Legenden der Inuit.
Die beiden Inuitjungen Enuki und Jonah streiten ständig darum, wer von ihnen der Größere sei. Großtante Leah soll ihren Streit schlichten. Sie ist klug, sie erzählt den beiden Rabauken die alte Geschichte vom eingebildeten Mond, der stolzen Wasserpfütze und dem unvorsichtigen Hasen, dem es sehr schlecht bekommt, dass er sich für den Größten hält. Aber schon entbrennt neuer Streit: "Wer ist der Stärkere?“ Zum Glück weiß Tante Leah noch eine zweite Geschichte: vom Mäusekönig, der seine hübsche Tochter nur mit dem Allerstärksten der Welt verheiraten will. Ob es den gibt? Und wer soll das sein?

Der bekannte Autor Paul Maar recherchierte umfangreich in den Legenden der Inuit. Die Kinder begegnen einer ganz anderen Kultur, einer eisigen Welt voller Wärme und Freundschaft.
www.theater-tritrop.de


Termine

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15.30 Uhr Ausverkauft

Montag, 11. Dezember 2017, 10 Uhr

Dienstag, 12. Dezember 2017, 10 Uhr

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10 Uhr

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10 Uhr

Kartenreservierung Schulvorstellungen

Nina Krücken
Tel. 0151/26 16 98 10
winterpunsch@gmx.de

Preise

Schulvorstellungen (vormittags):
Kinder und Erwachsene jeweils 4 €

Nachmittags- und Abendvorstellungen sowie Premieren:
Kinder: 4,50 €, Erwachsene 5,50 €

"Winterpunsch"

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Tel. 02 51/4 92 41 80
Fax 02 51/4 92 41 89

Haltestelle Meerwiese/
Begegnungszentum
Bus-Linien 6 und 8

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr