Stadt Münster: Musikschule - Marie Luise Reuther

Seiteninhalt

Jugendakademie Münster für hochbegabte Kinder und Jugendliche

Studierende

Marie Luise Reuther - Populargesang

Foto

Marie Luise Reuther

Marie Luise Reuther wurde 2000 in Münster geboren und erhielt nach der musikalischen Früherziehung an der Westfälischen Schule für Musik Geigenunterricht bei Anke Solle und Klavierunterricht bei Andreas Küper. Nach der Grundschulzeit, in der sie im JEKISS-Chor der Aegidii-Ludgeri-Schule bei Inga Mareile Reuther sang, trat sie in deren Gesangsensemble „Peaches“ ein, in dem sie bis heute singt.
2011 erhielt sie erstmalig Einzel-Gesangsunterricht, zunächst bei Sonja Heyermann und schließlich 2012 bei Miriam Köpke mit dem Schwerpunkt Musicalgesang.
Parallel zu ihrem Gesangsunterricht wirkte sie seit 2011 im Chor jährlich an den Musiktheaterproduktionen des Theater-Jugendorchesters der Städtischen Bühnen in Münster mit: 2012 und 2013 bei den Produktionen Pollicino (H.W. Henze) und Globolinks (G. C. Menotti) unter der musikalischen Leitung von Peter Meiser und 2014 bei Footlose (T. Snow) unter der Leitung von Thorsten Schmid-Kapfenburg.
Ihre erste Hauptrolle sang sie 2013 als „Djamila“ in der Musiktheaterproduktion Flüchtling (L. Gregoretti und D. Goldenberg) unter der Leitung von Thorsten Schmid-Kapfenburg. 2015 sang sie die Rolle der „Atombombe“ im Stück Mondraketenmassaker (S. Fromageot und C. Tiemann) unter der Leitung von Daniel Klein.
Im gleichen Jahr wurde sie im Wettbewerb „Jugend musiziert“ erste Preisträgerin im Regional- und Landeswettbewerb und nahm mit sehr gutem Erfolg am Bundeswettbewerb teil.
2016 sang sie die Rolle des blutrünstigen Weltraumgewächses „Audrey II“ im Musical Der kleine Horrorladen (A. Menken) unter der musikalischen Leitung von Jürgen Knautz.

Seit dem Wintersemester 2016/17 ist Marie Luise Reuther Jungstudentin im Rahmen der Jugendakademie Münster, dem Begabtenförderungsprogramm der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule Münster, und erhält in diesem Rahmen Gesangsunterricht bei Miriam Köpke und Klavierunterricht bei Heiner Kleinjohann sowie Unterricht in Harmonielehre und Gehörbildung.


Studierende

 

Zusatzinfos

Ansprechpartner der Musikschule:

Prof. Ulrich Rademacher
Tel. 02 51/9 81 03-11
Musikschule, Raum 20 Rademacher(at)stadt-muenster.de


Gudula Rosa
Tel. 02 51/9 81 03-22
Sprechzeiten:
Mo 12.15 - 13.15 Uhr
Musikschule, Raum 33 Rosa(at)stadt-muenster.de