Stadt Münster: Ordnungsamt - Groß- und Schwertransporte

Seiteninhalt

Ausnahmegenehmigungen

Schwertransporte

Schwertransporte sind in der Regel etwas für Spezialisten. Generell gilt alles als Schwer- bzw. Großraumtransport, was bestimmte Maße überschreitet. Ein solcher Transport ist genehmigungspflichtig.

Für LKW über 7,5 t und für alle kleineren LKW mit Anhängern gilt ein Sonn- und Feiertagsfahrverbot und eine Fahrzeitbeschränkung durch die Ferienreiseverordnung. Ausnahmen sind genehmigungspflichtig.

Die Fahrt und das Abstellen eines Hubwagens auf der Fahrbahn sind grundsätzlich genehmigungsfrei. Sobald aber etwas für den Verkehrsraum "Artfremdes", wie beispielsweise die Arbeit mit einem Hubarm ausgeführt wird, oder eine Arbeitsbühne auf einem Gehweg abgestellt werden soll, bedarf es einer Genehmigung.

 

Zusatzinfos

Kontakt

Christian Bode
Tel. 02 51/4 92-32 86

Frank Heithorn
Tel. 02 51/4 92-32 87
Fax 02 51/4 92-77 21
Stadthaus 1, Raum 480
ordnungsamt(at)stadt-muenster.de