Stadt Münster: Besondere Rechtsdienstleistungen - Vergabeunterlagen

Seiteninhalt

Ausschreibungen und Vergaben

Vergabeunterlagen

Die Unterlagen für die konventionellen, öffentlichen Ausschreibungen werden zentral vom Rechts- und Ausländeramt - Ausschreibungen und Vergaben (36.1) elektronisch und kostenlos per E-Mail versandt.

Bei konventionellen Ausschreibungen können Sie die Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer per E-Mail bei vergaben(at)stadt-muenster.de anfordern.

Bei den elektronischen Vergabeverfahren können Sie die Unterlagen über den Vergabemarktplatz (www.vergabe-westfalen.de) herunterladen. (Hinweis auf Aktualität Registrierung) Bei allgemeinen Fragen zur elektronischen Vergabe wenden Sie sich gerne an die in der rechten Spalte genannten Ansprechpartner oder den Support der Cosinex GmbH.

Die Angebote sind bei konventionellen Ausschreibungen in deutscher Sprache bei der Stadt Münster – Ausschreibungen und Vergaben – Klemensstraße 10, Zimmer 667 bis 668, 48143 Münster, einzureichen. Bei elektronischen Vergaben können die Angebote entweder in Papierform zugestellt oder elektronisch beim Vergabemarktplatz hinterlegt werden. An der Angebotseröffnung im Zimmer 669 dürfen gemäß § 14a VOB/A 1. Abschnitt Bieterinnen und Bieter sowie deren Bevollmächtigte teilnehmen. Bei EU-weiten Ausschreibungen und Beschaffungen nach VOL sind keine Bieter zugelassen.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Andreas Tiggemann
Tel. 02 51/4 92-30 40

Andrea Blume
Tel. 02 51/4 92-30 41

Friedhelm Jahn
Tel. 02 51/4 92-30 50

Zuständig für elektronische Vergaben

Cathrin Hanselle
Tel. 02 51/4 92-30 51

Franziska Finke
Tel. 02 51/4 92-30 52

Fax 02 51/4 92-77 61