Stadt Münster: Schulamt - Fallscouts

Seiteninhalt

Zuwanderung und Schule

Fallscouts

In Münster unterstützen Fallscouts neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und die Lehrkräfte ganz direkt. Die Aufgabe der Sozialpädagoginnen und -pädagogen ist es,

  • die Kinder und Jugendlichen beim Ankommen und der Orientierung im deutschen Schulsystem individuell zu unterstützen,
  • Eltern zu beraten und zu begleiten,
  • Lehrkräfte bei der Entwicklung von neuen Konzepten und in der interkulturellen Elternarbeit zu unterstützen,
  • weitere Hilfen und Förderung für die Schülerinnen und Schüler zu organisieren und zu vermitteln.
    Schulen, Familien, Sozialdienst und Bildungsberatung können sich bei Bedarf direkt an die Fallscouts wenden.


Foto Flyer

So kommen die Fallscouts an die Schulen

In Münster arbeiten acht Fallscouts im mobilen Einsatz.
Die Fallscouts für Grundschulen sind im Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster ansässig. Für die weiterführenden Schulen sind die sechs Fallscouts
des VSE NRW e. V. zuständig. Die Fallscouts werden über den Sozialdienst für Flüchtlinge, die Bildungsberatung oder die Schule vermittelt. Sollte Ihre Schule Unterstützung durch einen Fallscout wünschen, wenden Sie sich an:

Grundschulen:

Amt für Schule und Weiterbildung
Abt. Integration, Bildungsberatung, Schulsozialarbeit

Jerome Palm
Tel. 02 51/4 92-28 83,
palmJ(at)stadt-muenster.de

Nora Walters
Tel. 02 51/4 92-28 86,
walters(at)stadt-muenster.de

Weiterführende Schulen:

Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen NRW e. V. (VSE NRW e. V.)

Fiona Hinz (Stadtteil Nord, Nordost)
Tel. 01 78/4 70 58 24
hinz.fallscout(at)vse-nrw.de

Martina Brill (Stadtteil Mitte)
Tel. 01 78/4 70 58 03,
brill.fallscout(at)vse-nrw.de

Joanna Harmus (Stadtteil Südost)
Tel. 01 78/4 70 59 12
harmus.fallscout(at)vse-nrw.de

Katharina Schöne (Stadtteil West)
Tel. 01 78/4 70 59 70
schoene.fallscout(at)vse-nrw.de

Anna Nienerowski (Stadtteil Südwest)
Tel. 01 78/4 70 58 37
nienerowski.fallscout(at)vse-nrw.de

Philipp Naumann (Stadtteil Südwest)
Tel. 01 76/14 70 57 41
naumann.fallscout(at)vse-nrw.de

Die Fallscouts haben das ganze System im Blick und sind für alle da. Sie sind

  • Unterstützer der Schülerinnen und Schüler
  • Ratgeber für Eltern, wo Informationen und Orientierung wichtig sind
  • Ansprechpartner für alle Schulen in Münster
  • Vermittler, wenn es zwischen Elternhaus und Schule Klärungsbedarf gibt
  • Koordinatoren der verschiedenen Angebote

Zugewanderte Schülerinnen und Schüler besuchen alle Schulen in Münster. Die neue Situation im fremden Land bietet Chancen und Herausforderungen zugleich:

  • Für die Schülerinnen und Schüler, die mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen kommen und sich in einer neuen Sprache und in einem neuen System zurechtfinden müssen.
  • Für die Eltern, denen die Bildungswege in Deutschland noch nicht vertraut sind und die für ihre Kinder eine gute Zukunft wollen.
  • Für die Lehrerinnen und Lehrer, die allen Schülerinnen und Schülern gerecht werden und ihnen eine gute Lernatmosphäre und erfolgreiche Schullaufbahn ermöglichen wollen.

Die Fallscouts sind erfahrene Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen

Sie richten vor Ort und nach Bedarf Sprechstunden und offene Beratungs- und Gesprächsangebote für Eltern, Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler ein. Sie kennen die Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten in der Stadt, sorgen für eine Vernetzung und dafür, dass die Hilfen ankommen.

Fallscouts unterstützen Schülerinnen und Schüler

  • Ankommen im deutschen Schulalltag
  • Begleitung der schulischen Laufbahn (Bildungsziele, Förderbedarf, Begabungen usw.)
  • Beratungsgespräche in der Schule oder mit den Eltern

Fallscouts unterstützen Eltern

  • Orientierung im deutschen Schul- und Bildungssystem
  • Elterngespräche und Kommunikation mit der Schule
  • Begleitung und Beratung bei Problemen, Krisen oder in Konflikten im schulischen Kontext
  • Elterncafés in Unterkünften / Schulen mit dem Themenschwerpunkt: Schule und Ankommen im deutschen Schulalltag

Fallscouts unterstützen Lehrkräfte

  • Unterstützung bei der Entwicklung individueller Förderkonzepte und Koordination der Angebote
  • Interkulturelle Elternarbeit
  • Mediation in Krisen- und Konfliktsituationen

 

Zusatzinfos

Kontakt:

Hafenstraße 32
48153 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-28 28
Fax 02 51/4 92-79 10

bildungsberatung(at)stadt-muenster.de

 

Nora Walters
Tel. 02 51/4 92-28 86
Zimmer 238