Stadt Münster: Send - Startseite

Seiteninhalt

Münsters größtes Volksfest

Riesenrad Riesenrad

Dreimal im Jahr ist Send - die größte Kirmes im Münsterland, die Jahr für Jahr etwa eine Million Besucher anzieht.
Schaustellerbetriebe aus der ganzen Bundesrepublik kommen im Frühling, im Sommer und im Herbst nach Münster, um Nostalgisches und natürlich die neuesten Sensationen an Fahrgeschäften zu präsentieren.

  • Schöne neue Tradition - nicht nur für Familien: der Familientag. Am Donnerstag lockt der Send ganztägig von 14 bis 22 Uhr mit einer Ermäßigung von 30 Prozent bei allen Fahr- und Belustigungsgeschäften. Verkaufsgeschäfte müssen den Preis für einen Hauptartikel um 25 Prozent senken.
  • Schöne alte Tradition: Am Freitagabend gibt es ein großes Feuerwerk - im Frühjahr und im Herbst beginnt es ca. 21 Uhr, beim Sommersend ca. 22.30 Uhr.

Der ca. 32.000 qm große Festplatz auf dem Schlossplatz ist nah zur Innenstadt an der "grünen" Promenade vor der malerischen Kulisse des Münsteraner Schlosses gelegen. Zu jedem Send finden sich etwa 210 Schaustellerbetriebe hier ein - mit High-Tech-Hochfahrgeschäften für Abenteuerlustige, den klassischen Fahrgeschäften wie Riesenrad, Autoscooter und Karussells, Belustigungsgeschäften und Geisterbahnen, nostalgischen oder auch supermodernen Schaugeschäften und vielen gastronomischen Betrieben.


Send bei Nacht

Frühjahrssend 2015

Vom 18. bis 26. April zieht wieder der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte über den Schlossplatz: Der Frühjahrssend öffnet seine Pforten für Groß und Klein gleich an neun Tagen. Familientag ist am Donnerstag, 23. April.
Infos zu Fahrgeschäften und Öffnungszeiten


Die nächsten Termine:

Send im Jahr 2015

  • Sommersend: 25. bis 29. Juni 2015
  • Herbstsend: 24. Oktober bis 1. November 2015

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Ordnungsamt

Wolfgang Rölver
Stadt Münster
Stadthaus 1
Raum 358
Klemensstraße 10

Postanschrift
Ordnungsamt
Stadt Münster
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-32 61
Fax 02 51/4 92-77 46