Projekte der Stadtplanung

Bei den überregionalen Projekten handelt es sich um Planungen übergeordneter Behörden, wie z.B. Bund oder Land NRW, die das Stadtgebiet Münster betreffen, oder um Planungen benachbarter Kommunen, an denen die Stadt Münster beteiligt ist.

Bei den aktuellen Städtebauprojekten handelt es sich um städtebaulich bedeutsame Planungen, die das Ergebnis von Realisierungswettbewerben oder Ideenwettbewerben sind.

Städtebauprojekte

Fortschritt bei der Entwicklung des Hamannplatzes in Coerde

Die Stadtverwaltung hat ein städtebauliches Konzept für den gesamten Zentrumsbereich Coerde Hamannplatz vorbereitet. Am Mittwoch, 18. Oktober, findet um 19 Uhr im Begegnungszentrum Meerwiese eine Bürgerinformationsveranstaltung zum aktuellen städtebaulichen Planungskonzept statt.
Mehr Informationen


Foto

Präsentation des Siegerentwurfs

Städtebaulicher Wettbewerb für neues Wohnquartier in Albachten

Der städtebauliche Wettbewerb zur Entwicklung des Gebiets Albachten-Ost ist entschieden: Unter dem Vorsitz von Professorin Christa Reicher vergab die Jury den ersten Preis am Mittwoch, 26. April, an die Arbeitsgemeinschaft 3pass/rheinflügel severin aus Köln/Düsseldorf. Informationen zum städtebaulichen Wettbewerb


Wettbewerb: Wohnen in Münster im Jahr 2030

Wohnen in Münster im Jahr 2030: Zu diesem Thema lobte die msa | münster school of architecture im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Stadt Münster und der Westdeutschen Landesbausparkasse (LBS) einen bundesweiten Ideenwettbewerb für Studierende aus. Ihre Arbeiten wurden im Januar 2016 öffentlich ausgestellt.
Mehr zu "Wohnort Stadt"


Vom Bahnhof in die Stadt: Die Zukunft der Windthorststraße

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Bahnhofsviertel Münster e. V., die Initiative Starke Innenstadt Münster e. V. (ISI) und die Stadt Münster arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und Aufwertung des Innenstadtbereichs innerhalb des Promenadenrings sowie dem Bahnhofsviertel. Mehr zur Zukunft der Windthorststraße


Leitbildentwicklung für die Ortsmitte Gievenbeck

Gievenbeck entwickelt sich rasant und kontinuierlich. Mit der bevorstehenden zivilen Nutzung der Oxford-Kaserne steht ein weiterer Entwicklungssprung bevor. Welche Aufgaben soll die Ortsmitte in Zukunft übernehmen? In zwei Workshops erarbeiteten interessierte Bürgerinnen und Bürger die Grundlagen für ein Leitbild zur Entwicklung der Ortsmitte.
Mehr zur Leitbildentwicklung für Gievenbeck


Entwicklung Stadthäfen Münster: Pläne für das OSMO-Areal

Auf den Flächen des ehemaligen OSMO-Areals soll in den nächsten Jahren ein neues, attraktives Wohn- und Dienstleistungsquartier entstehen. Auf der Basis der aktuell beschlossenen Beschlussvorlage "Berücksichtigung der bisherigen Ergebnisse laufender Projektentwicklungen an der Nordseite des Stadthafen 1 in der weiteren Bauleitplanung" (V/0282/2015) soll der Bebauungsplan konkretisiert werden. Mehr zu den Plänen für das OSMO-Areal


Überregionale Projekte

Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals

Seit dem 10. Juli ist die Laerer-Landweg-Brücke gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer steht eine Behelfsbrücke zur Verfügung.
Informationen des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Rheine



Ersatz der Prinzbrücke

Der Schalltechnische Bericht zum Ersatz der Prinzbrücke (Nr. 66) in Hiltup liegt vom 25. September bis einschließlich 24. Oktober 2017 öffentlich aus. Einzusehen ist dieser zum einen bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Cheruskerring 11 in Münster und bei der Stadtverwaltung Münster im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33.
Im Internet einsehbar ist der Bericht ab dem 26. September auf den Seiten der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt


Kreative Brücken – Entwürfe für den Dortmund-Ems-Kanal

Um der Stadt Münster im Zuge des Kanalausbaus eine Bandbreite unterschiedlicher Brückentypen anbieten zu können, hat die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung die Planungen für zunächst vier der acht Kanalbrücken im Stadtgebiet an unterschiedliche Teams aus Architekten und Ingenieuren vergeben. Zu den Entwürfen


Kontakt

Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Stadtplanung
Telefon: 02 51/4 92-61 01
Fax: 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de