Stadt Münster: Villa ten Hompel - Michael Sturm

Seiteninhalt

Über uns

Michael Sturm

Bild

Michael Sturm

Pädagogisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter

Arbeitsbereiche:

Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster. Für Demokratie. Gegen Rechtsextremismus. (mobim), politische Bildungsarbeit für Jugendliche und Erwachsene

Kontakt:

Tel. 02 51/4 92-71 11
sturm@stadt-muenster.de

Lebenslauf:

Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Leipzig (2003-2008)

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Neonazismus, Rechtspopulismus
  • Erinnerungskulturen und Geschichtspolitik
  • Polizeigeschichte der Bundesrepublik
  • Protestgeschichte; Geschichte der sozialen Bewegungen in der Bundesrepublik

Wichtige Veröffentlichungen (in Auswahl):

Herausgeberschaft:

  • Polizei, Gewalt und Staat im 20. Jahrhundert, Wiesbaden 2011 (hg. gemeinsam mit Alf Lüdtke und Herbert Reinke)
  • Die 1970er Jahre als schwarzes Jahrzehnt. Politisierung und Mobilisierung zwischen christlicher Demokratie und extremer Rechter, Frankfurt am Main 2010 (hg. gemeinsam mit Massimiliano Livi und Daniel Schmidt)

Über uns

 

Zusatzinfos

Kontakt

Geschichtsort Villa ten Hompel
Kaiser-Wilhelm-Ring 28
48145 Münster

Tel. 02 51/4 92-71 01
Fax 02 51/4 92-79 18



Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag: 18-21 Uhr
Freitag bis Sonntag: 14-17 Uhr

Bürozeiten

Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 9-16 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Wir rufen Sie gerne zurück.

Führungen und Projekttage nach Vereinbarung.

So sind wir zu erreichen:

Per Bus mit der Ringlinie 34 (Haltestelle: Villa ten Hompel), sowie den Linien 2, 10 (Haltestelle: Hohenzollernring / Finanzgericht) und 4 (Haltestelle: Elisabeth-Ney-Straße)

Newsletter:

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren

Neuigkeiten der Villa ten Hompel gibt's auch bei Facebook