Stadt Münster: Stadtarchiv - Archivalien digital

Seiteninhalt

Archivalien digital

Foto des Einbandes

Im Portal NRW.Archive geht es über das rot umrandete Symbol zu den digital verfügbaren Archivalien...

Das Stadtarchiv Münster hat es sich aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zum Ziel gesetzt, die Nutzung von Archivgut auf digitalem Weg zu ermöglichen. Als erstes kam mit der Ende 2020 erfolgten Übernahme des 7. Goldenen Buches mit Einträgen der Jahre 2011-2020 die Idee, dieses und die bereits im Archiv aufbewahrten weiteren sechs Goldenen Bücher in digitaler Form allen Interessierten zugänglich zu machen. Sieben Goldene Bücher wurden im Stadtarchiv von der ersten bis zur letzten Seite gescannt und im Portal NRW.Archive online bereit gestellt.

Als zweites Projekt erfolgte die Digitalisierung der Einwohnerregister 1880-1920. Die Register bieten wichtige biographische Informationen zur Bevölkerung Münsters in dieser Zeit und sind nicht nur für die Familienforschung eine wichtige spannende Quelle. Die Register können ebenso Hinweise zu anderen stadtgeschichtlichen Forschungsfragen bieten.

Über einen Viewer im Portal Archive.NRW können die digitalisierten Archivalien eingesehen werden. Die Erschließungsdaten bieten inhaltliche Informationen.



 

Zusatzinfos

Adresse

Stadtarchiv Münster
An den Speichern 8
48157 Münster

Tel. 02 51/4 92-47 01
Fax 02 51/4 92-77 27

So erreichen Sie uns:
Vom Hauptbahnhof Buslinie 6 Richtung Coerde, Haltestelle "Speicherstadt", RegioBus R 51 Richtung Lengerich

Beratung im Lesesaal
02 51/4 92-47 11

Öffnungszeiten des Lesesaals
Montag geschlossen
Dienstag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag geschlossen

Aushebung von Archivalien
vormittags 10.30 und 12.30 Uhr
nachmittags 14.30 und 15.30 Uhr
donnerstags zusätzlich 16.30 Uhr
Vorbestellungen per E-Mail möglich.

Social Media