Stadt Münster: Stadtarchiv - Einwohnerregister 1873-1920

Seiteninhalt

Einwohnerregister 1873-1920

Die Einwohnerregister sind im Portal NRW.Archive im Bereich A. Archive der Stadt: Registaturen der preußischen Stadtverwaltung: Stadtregistratur erfasst.



Einwohnerregister ab 1873 nach Straßennamen

Foto Einwohnerregister

Einwohnerregister ab 1873 nach Straßennamen: Beispiel Alter Fischmarkt 1

Für den Zeitraum 1873 bis 1880 liegen nach Straßen sortierte Verzeichnisse der Einwohnerschaft Münsters vor. Namensregister ermöglichen den Zugriff nach bestimmten Namen. (Stadtregistratur Fach 16 Nr. 8c-1 bis Nr. 8c-37)



Einwohnerregister ab 1880 nach Nachnamen

Foto Einwohnerregister

Einwohnerregister der Stadt Münster 1910-1920

Die ab 1880 in drei Zeitabschnitten erstellten Einwohnerregister enthalten eine namentliche Auflistung von Bewohnerinnen und Bewohnern, bei denen sich eine Änderung der Verhältnisse ergeben hatte. Es existieren drei Serien, die digital zur Verfügung stehen. Neben den Namen, Geburtsdaten und Adressen sind Religionszugehörigkeit und Berufsangaben erfasst worden.



Angaben

Foto Einträge

Beispiel für Einträge mit dem Kopf des Vordrucks

Die auf einheitlichen Vordrucken ausgeführten Registereinträge führen auf:

  • Name: inkl. des Geburtsnamen und bei Scheidung den zuvor geführten Nachnamen
  • Vorname: werden mehr als ein Vorname aufgeführt, ist der Rufname unterstrichen
  • Stand: Beruf oder Beschäftigung, bei verheirateten Frauen i.d.R. der Eintrag „Ehefr.“ und der Verweis auf Namen und Geburtstag des Ehemanns
  • Tag, Monat, Jahr und Ort (inkl. Kreis) der Geburt (bei Orten des Landkreises Münster lautet der Eintrag in aller Regel nur dto. für dito oder auch gl. N., es steht beides für 'gleichfalls')
  • Religion: kath. steht für katholisch, evg. für evangelisch, seltener findet man luth. für lutherisch oder ref. für reformiert, orth. für orthodox oder gr. kath. für griechisch-katholisch
  • Tag, Monat, Jahr des Zuzugs und den letzten Aufenthaltsort (vorm Zuzug)
  • Letzte Wohnung: Die Anschrift in Münster
  • Tag, Monat, Jahr des Verziehens sowie den Verziehungsort: bei Tod wird hier verstorben eingetragen, geht ein Mann zur Preußischen Armee findet man nur den Eintrag Militär nicht aber den Ort der Stationierung, bei Handwerkern findet sich der Eintrag Wanderschaft, wenn diese sich auf der Walz befinden
  • Staatsangehörigkeit (in den Registern ab 1900): hier steht zumeist Pr. für preußisch
  • Bemerkungen: hier sind häufig Verweise auf andere Einträge zu finden.


 

Zusatzinfos

Adresse

Stadtarchiv Münster
An den Speichern 8
48157 Münster

Tel. 02 51/4 92-47 01
Fax 02 51/4 92-77 27

So erreichen Sie uns:
Vom Hauptbahnhof Buslinie 6 Richtung Coerde, Haltestelle "Speicherstadt", RegioBus R 51 Richtung Lengerich


Beratung im Lesesaal
02 51/4 92-47 11

Öffnungszeiten des Lesesaals
Montag geschlossen
Dienstag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag geschlossen

Aushebung von Archivalien
vormittags 10.30 und 12.30 Uhr
nachmittags 14.30 und 15.30 Uhr
donnerstags zusätzlich 16.30 Uhr
Vorbestellungen per E-Mail möglich.

Social Media