Stadt Münster: Feuerwehr - Dienstkleidung

Seiteninhalt

Berufsfeuerwehr

Personal

Dienstkleidung bei der Berufsfeuerwehr

Bekleidung ist bei der Feuerwehr ein großes Thema. Dabei handelt es sich nicht nur um die persönliche Schutzkleidung, sondern auch um Dienstkleidung, die im normalen Arbeitsalltag getragen wird. Über 60 Positionen kommen zusammen, wenn jemand bei der Berufsfeuerwehr neu eingekleidet wird.

Nachfolgende Liste bietet einen Überblick über die Grundausstattung aller Feuerwehrmänner und -frauen - ohne Garantie auf Vollständigkeit:

  • Einsatzhosen Brandschutz
  • Einsatzjacken Brandschutz (das neue Modell hat einen integrierten Sicherheitsgurt)
  • Helm mit Kopfschutzhaube
  • Wintermütze
  • Brandschutzhandschuhe
  • Signalpfeife
  • Handschuhe für technische Hilfeleistung
  • Sporthose
  • Sporttrikot
  • Trainingsanzug
  • Turnschuhe
  • Schaftstiefel
  • Sicherheitsschuhe mit Klettverschluss
  • schwarze Halbschuhe
  • Kurzarm-Diensthemden
  • Langarm-Diensthemden
  • Diensthose
  • Dienstjacke
  • Schirmmütze
  • Krawatte mit Emblem
  • Arbeitshosen
  • Arbeitsjacken
  • Gürtel
  • Arbeitskittel (nach Bedarf)
  • Polo-Shirts
  • Socken
  • Sweatshirts
  • Dienstgradabzeichen

Hinzu kommt die komplette Arbeitskleidungs-Ausstattung für den Rettungsdienst, da alle Berufsfeuerwehrleute auch im Rettungsdienst eingesetzt werden können. Die Ausstattung für die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr entspricht grundsätzlich der der Berufsfeuerwehr.

Insgesamt werden über die Kleiderkammer der Berufsfeuerwehr über 1600 Personen ausgestattet. Davon gehören um die 400 der Berufsfeuerwehr an, an die 770 Aktive gibt es bei der Freiwilligen Feuerwehr, 120 sind bei den musiktreibenden Zügen Roxel und Wolbeck und 325 Personen zählen die Ehrenabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem kommen circa 130 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren dazu.

Für die Einkleidung eines Feuerwehrbeamten/einer Feuerwehrbeamtin sollten etwa drei Stunden einkalkuliert werden. Individuelle Bedürfnisse wie etwa extralange Ärmel oder Hosenbeine können berücksichtigt werden, die Lieferzeit verlängert sich unter Umständen dann etwas.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Jörg Lasthaus

Tel. 02 51/20 25-82 36
LasthausJ@stadt-muenster.de