Stadt Münster: Feuerwehr - Kommandowagen (KdoW) / Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)

Seiteninhalt

Kommandowagen (KdoW) / Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)

Kommandowagen (KdoW) / Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)

Als besondere, leistungsfähige und multifunktional einsetzbare Führungsfahrzeuge haben sich geländegängige Personenkraftwagen bewährt. Fünf dieser Fahrzeuge werden bei der Feuerwehr Münster als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und Kommandowagen (KdoW) eingesetzt. Sie können je nach Einsatzzweck mit nur wenigen Handgriffen variabel ausgerüstet werden und gewährleisten so die leichte Austauschbarkeit der jeweiligen Fahrzeuge für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

Während die NEF jeweils mit einem Notarzt und einem Rettungsassistenten zu notfallmedizinischen Einsätzen ausrücken, stehen die KdoW den Beamten des „Kommandodienstes“ (A-Dienst) zur Verfügung, welche bei größeren Einsätzen ausrücken und die Gesamteinsatzleitung übernehmen.

Die Ausbildung als Geländewagen erweitert das Einsatzspektrum in beiden Einsatzgebieten. So bietet dieses Fahrzeug z.B. der Einsatzleitung die Möglichkeit, eine Erkundung auch in unwegsamem Gelände durchzuführen.


Fahrzeuge und Geräte

 

Zusatzinfos

Kontakt

Christian Graw
Tel. 02 51/20 25-83 20