Consultation et placement

Mesures destinées aux immigrant(e)s

Il est impossible de proposer des aides identiques à des personnes venant de divers horizons avec des objectifs différents et des situations personnelles différentes. Le jobcenter de Münster l’a compris et répond donc aux besoins des personnes issues de l’immigration en leur proposant des mesures spéciales.

Nous voulons accroître vos chances de placement et vous proposons par conséquent de vous conseiller et de vous aider dans les démarches suivantes :

Vous pouvez discuter de toutes ces mesures avec votre conseiller référent dans le jobcenter de Münster – il ou elle vous aidera volontiers à trouver celle qui vous correspond.

Cours de langue, programmes de formation continue

Vous souhaitez améliorer vos connaissances en allemand et augmenter ainsi vos chances de trouver un emploi ? 
Diverses offres sont à votre disposition. Vous en trouverez un bref descriptif ci-dessous :

Des programmes d’intégration sont financés par le « Bundesamt für Migration und Flüchtlinge » (office fédéral de la migration et des réfugiés allemand). Le programme d’intégration général comprend un cours de langue pour apprendre le vocabulaire de tous les jours (600 heures) et un cours de civilisation (60 heures) sur les thèmes de la vie en Allemagne, sa culture, sa législation et son histoire récente. Le Bundesamt fournit sur son site de plus amples informations sur le programme d’intégration dans une


Retour au début de la page

Vielleicht ist aber auch ein weiterführender Sprachkurs mit beruflicher Orientierung für Sie sinnvoll. Auch hierzu finden Sie nähere Informationen in Ihrer Muttersprache auf den Seiten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Angeboten werden die Kurse mit berufsbezogener Sprachförderung vom BIMS (Bildungsinstitut Münster e. V.)
Darüber hinaus gibt es spezielle Weiterbildungsangebote für Migrantinnen und Migranten beim Jobcenter Münster. Neugierig geworden? Dann sprechen Sie Ihren Jobcoach an.


Retour au début de la page

Reconnaissance de diplômes et de certificats de formation étrangers

Sie haben Ihren Berufsabschluss im Ausland erworben und wollen Ihre Qualifikation auf dem deutschen Arbeitsmarkt einbringen?
Hierzu berät Sie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Dort erhalten Sie eine telefonische Beratung wahlweise auf Englisch oder Deutsch und bekommen die zuständige Stelle für das Anerkennungsverfahren für Ihren Beruf genannt. 
Einzelheiten zu Verfahren, Kosten, Dauer und erforderlichen Unterlagen finden Sie in verschiedenen Sprachen auf den Seiten des Bundesamt dans différentes langues.


Retour au début de la page

Service d’information spécialisé pour les demandeurs d’emploi issus de l’immigration

Diakonie, Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt und Caritas bieten in Münster in verschiedenen Stadtteilen Beratung, Begleitung und Unterstützung für Menschen mit Migrationsgeschichte an. Ein Schwerpunkt des Angebots ist die Unterstützung Arbeitsuchender mit folgenden Hilfen:

  • Unterstützung und Beratung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Beratung über Qualifizierung, Weiterbildung und Sprachkurse
  • Beratung und Unterstützung in besonderen Lebenslagen (z.B. Verschuldung, Erkrankung)
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Ämtern und Behörden
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und beim Stellen von Anträgen
  • Aufklärung über Rechte und Pflichten während des Leistungsbezuges
  • Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Bildungs- und Berufsabschlüssen
  • Unterstützung bei der Organisation von Kinderbetreuung

Die Beratung wird in den Sprachen Portugiesisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Englisch und Französisch angeboten:


Retour au début de la page

MAMBA

Das Projekt MAMBA (Münsters Aktionsprogramm für MigrantInnen und Bleibeberechtigte zur Arbeitsmarktintegration) II ist der münstersche Beitrag zum bundesweiten Programm zur Unterstützung von Bleibeberechtigten und Flüchtlingen mit Zugang zum Arbeitsmarkt. Ziel ist es, Flüchtlingen in Münster Unterstützung und Begleitung bei ihrer beruflichen Qualifizierung sowie bei der Arbeitsplatzsuche und -sicherung zu geben. Das Jobcenter ist als operativer Partner am Projekt beteiligt und berät Interessierte wie Teilnehmende.


Retour au début de la page

Offres de conseil pour les personnes issues de l’immigration

Vous avez besoin d’aide non seulement pour chercher un emploi mais aussi dans d’autres situations de la vie ? La ville de Münster vous propose un éventail varié de services d’information qui travaillent également en collaboration avec le jobcenter de Münster. Permettez-nous de vous présenter certaines de ces institutions :


Consultation et placement

Jobcenter Münster

Hotline 02 51/4 92-92 92

Lundi à jeudi: 8-16 h
Vendredi 8-13 h

Personne de contact

Beata Kanngießer
agent de migration

Ludgeriplatz 4, 48151 Münster
Téléphone 02 51/4 92–90 05
Fax 02 51/4 92–90 09
Kanngiesser@stadt-muenster.de