Höhe der Leistungen zum Lebensunterhalt

Mehrbedarfe und weitere Leistungen

Zusätzlich zu den Regelbedarfen können in folgenden Fällen Mehrbedarfe gewährt werden:

  • Mehrbedarf Schwangerschaft (für werdende Mütter ab der 13. Schwangerschaftswoche)
  • Mehrbedarf Alleinerziehung (die Höhe ist abhängig von der Anzahl und dem Alter der Kinder)
  • Mehrbedarf Behinderung (für Menschen mit Behinderungen, sofern sie Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben nach dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) oder dem Zwölften Buch (SGB XII) beziehen)
  • Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung (für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen eine bestimmte Ernährung einhalten müssen und dies nachweislich erforderlich ist)
  • Mehrbedarf für einen im Einzelfall unabweisbaren, laufenden und nicht nur einmaligen besonderen Bedarf (z. B. Hygieneartikel bei ausgebrochener HIV-Infektion, Kosten für die Wahrnehmung des Umgangsrechts mit Kindern bei getrennt lebenden Eltern) 
  • Mehrbedarf für Warmwasser, wenn dies durch in der Unterkunft installierte Vorrichtungen erzeugt wird (dezentrale Warmwassererzeugung)

Weitere Leistungen

Bei entsprechend festgestelltem Bedarf können auch weitere Leistungen gewährt werden:

  • Einmalige Leistungen für
    • die Erstausstattung für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräten
    • die Erstausstattung mit Bekleidung
    • die Erstausstattung bei Schwangerschaft und Geburt
    • die Anschaffung und Reparaturen von orthopädischen Schuhen, Reparaturen von therapeutischen Geräten und Ausrüstungen sowie die Miete von therapeutischen Geräten
  • Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge

Jobcenter Münster

Hotline 02 51/4 92-92 92

Erreichbarkeit: 
Montag bis Mittwoch 8-16 Uhr
Donnerstag 8-18 Uhr
Freitag 8-13 Uhr

JobZENTRALE

Täglich aktuelle jobNEWS mit Arbeits- und Ausbildungsstellen in Münster und der Umgebung:
jobzentrale-muenster.de