Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Familienbesuche

Seiteninhalt

Eltern und Familien

Familienbesuche

Poster mit Kinderwagen, Fläschchen, Babyspielzeug und Schriftzug 'Familienbesuch zur Geburt Ihres Kindes'

Poster zu den Familienbesuchen

Mit dem kostenlosen Angebot Familienbesuche möchten wir Familien stärken und uns daran beteiligen, Münster noch familienfreundlicher zu gestalten. Unser Ziel ist, Mütter und Väter in ihren Fragen rund um die Entwicklung ihres Kindes zu unterstützen, um die bestmögliche Förderung der Gesundheit und Entwicklung der Kinder zu erreichen.

Wir besuchen jedes Baby bis zum 1. Lebensjahr, sowie alle zugezogenen Kinder bis zum 2. Lebensjahr mit ihren Eltern - wenn diese es wünschen. Während der Corona-Pandemie bieten wir statt eines Besuchs zu Hause in der Familie allen Eltern einen festen Telefontermin an. Auf Wunsch können auch persönliche Gespräche in geeigneten Räumen im Stadtteil stattfinden.

Alle Eltern erhalten unsere Begrüßungsmappe mit vielen Informationen über Angebote für Famillien mit kleinen Kindern in der Stadt Münster bzw. im jeweiligen Stadtteil, sowie zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten. Wir informieren auch über die Möglichkeiten der Kindertagesbetreuung und über die Kindesentwicklung.

Wir nehmen uns Zeit für ein Gespräch - es interessiert uns nämlich, wie es der Familie mit dem ersten, zweiten, dritten oder jedem weiteren Kind geht. Fragen zur alltäglichen Pflege-, Schlaf- oder Erziehungssituation (auch von Geschwisterkindern), zu finanziellen Problemen oder weiteren Themen möchten wir beantworten und vermitteln auch Wunsch zu Fachleuten.

Neben einem Geschenk für das Kind wird den Eltern ein Familiengutschein in Höhe von 20 Euro ausgestellt. Diesen können Familien bei den Familienbildungsstätten in der Stadt Münster für Angebote "rund um das Kind" einlösen.

Die Kolleginnen des Teams Familienbesuche melden sich einige Wochen nach der Geburt oder nach dem Umzug mit einem Terminvorschlag. Gern können Eltern auch selber Kontakt aufnehmen.

Ansprechpartnerinnen:

Altstadt/Innenstadtring Rita König 02 51/4 92-51 65
Außenstadtring Silke Wübben 02 51/4 92-58 36
Bezirk West Nicole Rössel 02 51/4 92-51 83
Bezirk Nord und Coerde Simone Priggemeyer 02 51/4 92-51 19
Bezirk Nord und Kinderhaus Ute Heimann 02 51/4 92-55 14
Bezirk Ost/Südost Yvonne Nitsch 02 51/4 92-58 24
Bezirk Hiltrup und Berg Fidel Ursula Volk 02 51/4 92-58 32

Falls Sie uns per E-Mail erreichen möchten, schreiben Sie bitte an familienbesuche@stadt-muenster.de


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster

Tel. 02 51/4 92-51 19
Fax 02 51/4 92-79 41