Stadt Münster: Klimaschutz in Münster - Veranstaltungen

Seiteninhalt

Veranstaltungen

Workshop „Klimaschutz am Arbeitsplatz“" - Mittwoch, 21. März 2018, 9 bis 11 Uhr

Bei diesem Workshop wird der Aspekt der Energieeinsparung am Arbeitsplatz betont. Neben Konzepten und Erfahrungen zu "klassischen" Projekten der Mitarbeitermotivation zu Energieeffizienz am Arbeitsplatz werden bei diesem Workshop auch Unternehmen vorgestellt, die im Hinblick auf eine Umorganisation der Arbeitswelt bereits positive Erfahrungen sammeln konnten. So kann durch individuelle Raumkonzepte, wie z.B. der Zonierung von Großraumbüros die Atmosphäre der Mitarbeiter untereinander gestärkt und durch akustische Planungen positiv unterstützt werden. Durch transparente Wände wird zum einen die Tageslichtnutzung unterstützt, welche sich positiv auf den Klimaschutz auswirkt.


Workshop „Energieeffiziente Bürogebäude" - April/Mai 2017

Bei dieser Veranstaltung ist die Besichtigung eines hocheffizienten Bürogebäudes am münsterschen Hafen geplant. Geplant ist eine Führung mit einem Architekten, der das Gebäude und die dort eingebaute Technik vorstellt. Ein anschließender Vortrag erläutert die Vorgehensweise bei Planung und Bau. Abgerundet wird die Veranstaltung durch den Vortrag eines Experten für nachhaltiges Bauen. Dieser geht auch auf den Rohstoff Holz als energetischen Baustoff ein.


Workshop „Mini-BHKW für Gewerbetreibende" - Dienstag, 28. März 2017, 9 bis 11 Uhr

Die Firma Brüning betreibt seit zehn Jahren erfolgreich ein Mini-BHKW. Bei dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich die Anlage sowie das Unternehmen einmal aus der Nähe anzuschauen. Ein Erfahrungsbericht stellt die Vor- und Nachteile dar, die ein gewerbetreibendes Unternehmen durch den Betrieb eines BHKW erfährt.
Ingo Strotmann von der Firma Senertec-Center Sendenhorst erläutert im Anschluss das neue hochinteressante KWK-Gesetz und was es für die Unternehmen, die mit einem Mini-Kraftwerk Strom und Wärme selber produzieren, bedeutet.


Workshop "Ladesäuleninfrastruktur und Förderprogramm zum Ausbau" - Mittwoch, 15. Februar 2017, 8.30 bis 11 Uhr

Im Mittelpunkt des Workshops steht die Ladeinfrastruktur der Stadtwerke Münster. Dabei werden weitere Dienstleistungsangebote rund um das Thema E-Mobilität der Stadtwerke vorgestellt. Ein Premiumhersteller für Ladeinfrastruktur aus dem Sauerland bringt den Teilnehmern das Thema „Ladeinfrastruktur“ auf anschauliche Weise näher, anhand einer Ladesäule können sie sich einen Überblick über deren Aufbau verschaffen. Abgerundet wird das Treffen durch die Vorstellung der Inhalte des Förderprogramms zum Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur.


Workshop "Betriebliche Elektromobilität" - Dienstag, 10. November 2016, 9 bis 11 Uhr

Anknüpfend an die Veranstaltung der Allianz für Klimaschutz Anfang des Jahres, bei der es um Aufbau und Umsetzung eines Elektromobilitätskonzeptes für Unternehmen ging, wird bei dieser Veranstaltung aufgezeigt, was es bei dem Einsatz betrieblicher Elektromobilität zu beachten ist. Zudem wird der derzeitige Stand der Förderrichtlinie zum Ausbau der Ladeinfrastruktur vorgestellt.

Praktische Beispiele aus dem Kreis der Unternehmen von Münsters Allianz für Klimaschutz runden den Workshop ab. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Probefahrt mit E-Bikes.
Weitere Infos zum Workshop "Betriebliche Elektromobilität"


Workshop "Vernetzung von Mobilitätsangeboten" - Dienstag, 29. September 2016, 9 bis 11 Uhr

Der Anteil des Verkehrs an den CO2-Emissionen macht bundesweit etwa ein Fünftel aus. Dabei liegt der Autoverkehr (ohne LKW) mit fast 60 Prozent an der Spitze. Um diesen Anteil zu senken, ist die Förderung von Kombinationsangeboten verschiedener Verkehrsmittel notwendig. Wie diese Vernetzung im Detail aussehen kann und welche Verkehrsträger alternativ zum Einsatz kommen können, wird bei diesem Workshop erläutert.


Workshop "Stromeigenerzeugung und Stromspeicherung bei gewerblichen Endkunden in einem sich wandelnden Energiemarkt" - Donnerstag, 1. September 2016, 14.30 bis 16.30 Uhr

Die erforderliche zunehmende Flexibilität gerade im Strombereich führt bei den Endkunden zu neuen Optionen im Bereich der Stromeigenerzeugung, des Lastmanagements, des Stromeinkaufs und der Stromspeicherung. Mehr und mehr wandeln sie sich von Konsumenten zu mehr oder weniger stark handelnden Akteuren im Energiemarkt. Die Teilnehmenden erhalten bei diesem Workshop einen Überblick zu Photovoltaik und Speichern inklusive Praxisbeispielen. Zudem werden technische Lösungen mit Berechnungen für den Eigenverbrauch und den Verkauf an Dritte vorgestellt.


Workshop "2. Workshop zur Mitarbeitermotivation“
Dienstag, 2. März 2016, 9.00 - 11.00 Uhr

In diesem Workshop wird es um die Vertiefung der bereits beim 1. Workshop zur Mitarbeitermotivation vom 28. Oktober 2015 gewonnenen Aspekte gehen. Die Teilnehmer werden anhand im Vorfeld des Treffens abgefragter konkreter Fragestellungen diskutieren, welche Erfahrungen bei der Umsetzung eigener Mitarbeiterprojekte gemacht wurden. Dabei werden auch anschauliche Beispiele vorgestellt.


Workshop "CO2-Bilanz und Förderprogramme"
Dienstag, 16. Februar 2016, 9.00 - 11.00 Uhr

Gemäß Beitrittserklärung zu Münsters Allianz für Klimaschutz haben Sie sich verpflichtet, eine betriebsinterne CO2-Grobbilanz durchzuführen. Bei dem Treffen lernen Sie ein mögliches Tool zur Erstellung einer CO2-Bilanz kennen, das Ihnen auch als Einstieg in ein mögliches Energiemanagement in ihrem Unternehmen dienen kann. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Vorgehensweise der Durchführung von Energieaudits in Unternehmen.


Workshop "Aufbau und Umsetzung eines Elektromobilitätskonzeptes für Unternehmen"
Dienstag, 19. Januar 2016, 9.00 - 11.00 Uhr

Bei diesem Treffen wird es neben technischen Fragestellungen (z. B. Was ist bei der Installation von Ladestationen zu beachten?) auch um organisatorische Hinweise gehen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigen Aspekte, die es bei dem Aufbau und der Umsetzung eines Elektromobilitätskonzeptes für Unternehmen zu berücksichtigen gilt.


Workshop "Einsatz von LED in Hotels"
Dienstag, 2. Dezember 2015, 9.00 - 11.00 Uhr

Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie, welche Maßnahmen im Hotelbereich bei Mitgliedern von Münsters Allianz für Klimaschutz umgesetzt wurden und welche Schwierigkeiten zum Teil damit verbunden sein können. Zudem haben Sie bei einem Hotel-Rundgang die Möglichkeit umgesetzte Maßnahmen vor Ort zu begutachten.


Workshop "Förderprogramme im Energiebereich für Unternehmen"
Donnerstag, 19. November 2015, 9.00 - 11.00 Uhr

Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über die aktuellen, energetische Aspekte berücksichtigenden Förderprogramme für Unternehmen. Anhand eines konkreten Beispiels werden Fördersumme und Investitionen sowie Wirtschaftlichkeit für ein Förderprogramm für Unternehmen berechnet, so dass Sie einen Einblick in bestehende und kumulierbare Förderungen bekommen.


Workshop "Motivation der Mitarbeiter – Ein Weg zur Energieeinsparung"
Mittwoch, 28. Oktober 2015, 9.00 - 11.00 Uhr

Auf welch unterschiedliche Weise die Mitarbeiter zum Thema Klimaschutz einbezogen werden können, ist Inhalt dieses Workshops. Die Stadtwerke Münster beispielsweise legen den Fokus auf die Auszubildenden, welche u.a. Wettbewerbe initiieren. Die Stadt Münster hat für ihr langjähriges Projekt zur Mitarbeitermotivation sogar einen Leitfaden erstellt, welcher zur Nachahmung anregt.


Workshop "Klimatisierung kleiner Serverräume"
Mittwoch, 26. November 2014, 14.00 - 16.00 Uhr

In diesem Workshop wurde die Gelegenheit gegeben, dem Thema "Klimatisierung", speziell von kleinen Server-Aufbauten, sowohl in Theorie als auch in Praxis näherzukommen. Auf die Besichtigung konkreter Anwendungsbeispiele folgte ein Fach-Vortrag.
Weitere Informationen zum Workshop


Workshop "LED in der Hallenbeleuchtung"
Dienstag, 18. November 2014, 9.00 - 11.00 Uhr

Mit diesem Workshop wurde ein spezieller Aspekt des stark nachgefragten Projektthemas "LED-Beleuchtung" vertieft.
Weitere Informationen zum Workshop


Allianz-Planungstreffen 2014
Mittwoch, 10. September 2014, 15.00 - 17.30 Uhr

Die Allianz für Klimaschutz geht in das vierte Projektjahr. Bei einem Planungstreffen am 10. September verständigten sich Initiatoren, beratende Fachleute und teilnehmende Unternehmen über die kommende Ausrichtung und Inhalte der Allianz. Wie schon 2013 fand dieser Austausch durch die Anwendung der World-Cafe-Workshopmethode statt.


Jahrestreffen 2014
Donnerstag, 3. Juli 2014

Zum Ende des dritten Projektjahres der Allianz für Klimaschutz wird, wie in den vorherigen Jahren, in einem Jahrestreffen Bilanz gezogen und ein Ausblick auf weitere Entwicklungen gegeben.
Weitere Informationen zum Jahrestreffen 2014


Workshop "LED - Fördermittel und neue Erkenntnisse bei Retrofit"
Dienstag, 8. April 2014, 15.30 - 18.00 Uhr

Zentrale Themen des Workshops sind Fördermöglichkeiten des Bundeswirtschaftsministeriums für kleine und mittlere Unternehmen und Retrofit-Zertifizierungen. Auch generelle Fakten zu LED-Leuchten (Effizienz, Farbgebung, Lichtstärke, Entsorgung, Lebenszyklus) sowie Informationen zu lokalen Energieberatern für das Themenfeld LED stehen auf dem Programm.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Thomas Möller
Tel. 02 51/4 92-67 60
MoellerT(at)stadt-muenster.de