Stadt Münster: Klimaschutz in Münster - Klima-Mischpoke

Seiteninhalt

Klima-Mischpoke: Was tust Du fürs Klima in Münster?

Viele kleine Schritte, große Wirkung

Grafik

Mehr als 5.000 Menschen in Münster haben in den vergangenen Jahren erklärt, dass sie im Alltag klimafreundlich leben wollen. Dieser Bürgerpakt für Klimaschutz soll größer werden - wir begeistern die ganze Mischpoke aus Münster für ein gutes Klima.

Bis 2050 wollen wir in Münster die Treibhausgasemissionen (CO2) um 95 % und den Endenergieverbrauch im Vergleich zu 1990 um die Hälfte reduzieren. Dafür brauchen wir große Hebel in Wirtschaft und Politik – und viele kleine Schritte.



Werdet Teil der Klima-Mischpoke!

Grafik

Wenn alle Bürgerinnen und Bürger in Münster mitmachen und ihre Alltagsgewohnheiten verändern, dann können wir schon 25 % der CO2-Emissionen einsparen. Hier setzt die Klima-Mischpoke an: Klimakalinen, -koten und -seeger nutzen die vielen kleinen Möglichkeiten, um im Alltag ihren Teil zur Erreichung der großen Ziele beizutragen.

Werdet Klimakalinen, -koten und -seeger , die Leeze fahren, ihre Funzeln ausmachen, ihr Gedöns reparieren, Piselotten auf die Leine hängen, ihr Umfeld für Klimaschutz im Alltag begeistern und und und ...



Aktuelles

#LeezenLiebe

Zu einem bunten Fest rund um das Fahrrad lädt am Samstag, 25. Mai, die Stadt Münster ein. Das umfangreiche Programm auf der Stubengasse startet um 11 Uhr: Geplant sind unter anderem spektakuläre BMX-Vorführungen, ein großer Lastenrad-Parcours und eine Infomeile, auf der Münsters Fahrradhändler die neuesten Modelle präsentieren und Testfahrten anbieten. Auch über Lastenräder und Fahrradgaragen können sich die Besucher informieren.
Zum Programm der #LeezenLiebe


Der Infostand der Koordinierungsstelle für Klima und Energie auf dem Markt der Möglichkeiten im Jahr 2018.

Nachhaltigkeitstage 2019

Was geschieht mit Boden und Lebensmitteln? Wie kann die Biodiversität erhalten, wie die Bodenversiegelung reduziert werden? Die fünfte Ausgabe der Nachhaltigkeitstage steht unter dem Motto "Boden schätzen - Erde schützen". Vom 7. bis 9. Juni rücken zahlreiche Veranstaltungen den Umwelt- und Klimaschutz in den Fokus. Höhepunkt die der Markt der Möglichkeiten am Samstag, 8. Juni, Rathausinnenhof, auf dem sich die Nachhaltigkeitsakteure Münsters präsentieren.
muenster-nachhaltig.de/tag-der-nachhaltigkeit-2019



"Sauberes Münster 2019": Positives Fazit

Ein positives Fazit ziehen die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) nach der Aktion "Sauberes Münster", die vom 5. bis 11. April 2019 stattfand. Mit 13.866 Freiwillige beteiligten sich so viele wie nie zuvor am jährlichen Frühjahrsputz. Insgesamt kamen 32 Tonnen Müll zusammen. Eine negative Seite der Bilanz: In der Natur fanden sich extrem viele große und schwere Sperrgutteile, Elektrogeräte oder ausgediente Weihnachtsbäume, die offenbar illegal entsorgt wurden.
Pressemitteilung zur Bilanz



Fashion Revolution Week

Zum 6. Jahrestag des Einsturzes der Rana Plaza Textilfabrik in Bangladeschlädt lädt ein Bündnis verschiedener Intitiativen, Läden und Nichtregierungsorganisationen vom 23. bis 18. April zu einer Woche Programm rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Mode. An verschiedenen Orten in ganz Münster sind Voträge, Workshops, Repair-Cafés, Workshops und ein Kulturabend geplant.
Zum Programm der "Fashion Revolution Week"



Zwei Personen in einer Beratungssitation an einem Stehtisch

Klima-Mischpoke on Tour

Mit der Klima-Mischpoke sind wir regelmäßigin Münster unterwegs, um für mehr Klimaschutz in Münster zu werben und mit interessierten Münsteranerinnen und Münsteranern ins Gespräch zu kommen. Denn nur gemeinsam können wir das klimaneutrale Münster gestalten. Aktuelle Termine wie Vorträge, Sonderaktionen, Energiestammtische, Exkursionen oder Baustellenführungen sammeln wir in einer laufend aktualisierten Liste unter "Termine & Treffpunkte".
Zu den aktuellen Terminen



Signet zum Fahrradklimatest 'Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt?'

ADFC-Fahrradklima-Test 2018

Wichtigstes Fazit des achten ADFC-Fahrradklima-Tests, dessen Ergebnisse am Dienstag, 9. April, veröffentlicht wurden: Das Fahrradklima, also die Zufriedenheit der Befragten beim Radfahren, hat sich allgemein verschlechtert. Durchschnittsnote: 3,9. Mit der Gesamtnote 3,3 ist Münster in der Kategorie der Städte mit mehr als 200.000 Einwohner/innen auf dem zweiten Platz gelandet. Sieger ist Karlsruhe.



Dokumentation zum Umweltpreis 2018

66 Bewerbungen aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Bildung gingen für den Umweltpreis der Stadt Münster 2018 beim Umweltforum Münster ein. Alle teilnehmenden und alle ausgezeichneten Projekte fasst eine ausführliche Dokumentation zusammen, die Anfang April 2019 erschienen ist. Das Dokument gibt einen interessanten Einblick in das vielfältige, oftmals innovative und vorbildliche Engagement der lokalen Umwelt- und Nachhaltigkeitsszene.
Zum Download der Dokumentation



Grafik

So leicht ist mehr Klimaschutz im Alltag

Schon kleine Verhaltensänderungen reichen aus, um im Alltag viel CO2 zu vermeiden. Strom und Energie sparen, mehr Fahrrad und weniger Auto fahren, den Konsum tierischer Produkte reduzieren: Unsere frisch überarbeitete "Klimaschutz im Alltag"-Seite bietet eine Auswahl kleiner Maßnahmen mit großer Wirkung, die nicht nur Klima und Geldbeutel, sondern auch dem Lebensgefühl gut tun.
Einfache Tipps für mehr Klimaschutz im Alltag


Das Logo der Klima-Info Münster kompakt.

Klima-Info Münster

Regelmäßig berichtet die Klima-Initiative Münster in ihrem Informationsblatt "Klima-Info Münster" über die Klimaschutzaktivitäten in der Stadt. Die April-Ausgabe 2019 befasst sich unter anderem ausführlich mit den Forderungen und Aktivitäten der "Fridays for Future"-Initiative. Abschließend liefert eine Liste einen Überblick über aktuelle Termine.
Klima-Info Münster April 2019 (PDF, 1 MB) - nicht barrierefrei



Grafik

Neues Repair Café in Hiltrup

Toaster kaputt? Nähmaschine defekt? Staubsauger außer Betrieb? Beim Repair-Café können defekte Geräte unter fachkundiger Anleitung wieder zum Laufen gebracht werden. Mit zwei schönen Neuigkeiten wartet es im Februar 2019 auf: Nach einer mehrmonatigen Umbaupause findet das Repair Café ab Februar 2019 auch wieder im JiB statt. Neu an den Start geht das Café-Team mit einem Termin in Hiltrup: Immer am ersten Dienstag des Monats wird von 15 bis 18 Uhr im Emmerbach-Treff (Am Roggenkamp 188) getüftelt.
Infos zum Repair-Café Münster


Foto

Städtische Umweltberatung: Neue Öffnungszeiten

Ab dem 28. Januar ändern sich die Beratungszeitender städtischen Umweltberatung im CityShop der Stadtwerke (Salzstraße 21). Montags steht Umweltberaterin Beate Böckenholt den Bürgerinnen und Bürgern dann von 13 bis 18 Uhr, dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr und jeden 3. Samstag des Monats von 10 bis 16 Uhr bei allen Fragen rund um den Umwelt- und Klimaschutz mit Rat und Tat zur Seite.
Webseite der Umweltberatung


Ein Bild zum Thema Gartentipps.

Nachhaltig gärtnern

Im Frühjahr zieht es viele Münsteraner/-innen in den Garten, um Rasen, Beete und Rabatten auf Vordermann zu bringen und sommerfertig zu machen. Wie sich das Gärtnern nachhaltig gestalten lässt, zeigen zahlreiche Tipps und Broschüren zum Thema "Gartenbau und Pflanzenschutz", die auf der Seite des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit zum Download bereitstehen.
Tipps und Broschüren zum Garten


Foto

Foto: Franziska von Schmeling

Lastenräder kostenlos ausleihen

Bei größeren Transporten helfen Münsters Lastenräder Mecky, Lotte, Lemmy und Lasse gerne mit. Lotte, ein dreirädriges Modell, ist sogar zum Kindertransport geeignet. Mecky verfügt über einen Motor und trägt problemlos bis zu zwei Waschmaschinen. Alle vier können über die Webseite der Initiative kostenlos ausgeliehen werden:
lastenrad-ms.de


Das Titelblatt des Readers "Nachhaltig durch Münster".

Reader: Nachhaltig durch Münster

Fair, regional, erneuerbar: Der umfangreiche und informative Reader "Nachhaltig durch Münster" bietet viele Infos für alle, die ihren Alltag in Münster klimaschonender und nachhaltiger gestalten wollen. Die Broschüre liegt unter anderem beim AStA der Universität am Schlossplatz und im Stadtwerke CityShop aus oder kann als PDF heruntergeladen werden.
Zum Download (PDF, 8 MB) - PDF nicht barrierefrei


 

Zusatzinfos

Kontakt

Caroline König
Tel. 02 51/4 92-68 53
KoenigCaroline@stadt-muenster.de


Umweltberatung der Stadt Münster

Salzstraße 21 (im Stadtwerke CityShop)
Tel. 02 51/4 92 67 67

Beratungszeiten:
Mo: 13 - 18 Uhr
Di, Mi, Do: 10 - 13 Uhr
3. Sa/Monat: 10 - 16 Uhr

Tel. 02 51/4 92-67 67
Fax 02 51/4 92-77 37



Energieberatung der Verbraucherzentrale

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
Tel. 02 51/4 92-67 68

Beratungszeiten:
Mo: 9 - 16 Uhr



Klimaschutz-Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir über alles Wissenswerte rund um den Klimaschutz in Münster.
Jetzt anmelden


CO2-Rechner

Mit dem CO2-Rechner des Umweltbundesamtes können Sie Ihre individuelle CO2-Bilanz berechnen und mit dem bundesdeutschen Durchschnitt vergleichen.