Stadt Münster: Kulturamt - Film Paterson

Seiteninhalt

poetry

Filmwerkstatt Münster und Literaturverein Münster präsentieren:
Film "Paterson" von Jim Jarmusch

Plakat: Ein Mann und ein Hund sitzen auf einer Bank.

© DCM

Mit einem Gespräch mit Jan Volker Röhnert

Der Film "Paterson" (2016) von Jim Jarmusch erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, den seine Heimatstadt New Jersey lyrisch inspiriert. Jarmusch hat diesem Busfahrer Gedichte von Ron Padgett in den Mund gelegt. Patersons Frau Laura indes setzt ihre Träume in skurrile Projekte um. Der Film-Titel reflektiert das "Paterson"-Poem von William Carlos Williams (1883–1953).

Der Film wird gerahmt durch ein Gespräch mit dem Lyriker und Übersetzer Jan Volker Röhnert (*1976), der unter anderem die Lyrik des amerikanischen Dichters Ron Padgett (*1942) ins Deutsche übersetzt und sich zudem in vielfacher Weise mit der Symbiose von Film und Lyrik befasst hat. Er ist Professor für neuere und neueste Literatur an der TU Braunschweig. Sein letzter Gedichtband "Breughels Affe" erschien 2019 im Elif Verlag.

Einführung und Gespräch: Hermann Wallmann

Dienstag, 3. Mai 2022, 19 Uhr
LWL Museum - Auditorium, 
Domplatz 10, Münster

Eintritt: 8 Euro / 5 Euro (erm. + Kultursemesterticket)
VVK:
www.localticketing.de


Zur Programm-Übersicht

 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks