Stadt Münster: Kulturamt - Startseite

Seiteninhalt

Willkommen beim Kulturamt Münster!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an kulturellen Projekten und Themen der Stadt. Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und Programmen sowie zu Fördermöglichkeiten kultureller Projekte. Lassen Sie sich von unseren Veranstaltungstipps inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Wir empfehlen – Sie wählen! Unsere Veranstaltungs-Tipps
Die handverlesene Auswahl vom Team des Kulturamts für die nächsten Tage:

Theaterszene

Städtische Mittel für die freie Theaterszene
Jetzt Förderanträge für 2019 einreichen

Auch im kommenden Jahr beabsichtigt die Stadt Münster, die professionelle freie Theaterszene in Münster bei ihren Produktionsvorhaben zu unterstützen. Theatergruppen und -labels, die Produktionen im nächsten Jahr vorsehen oder an Konzeptionsförderungen interessiert sind, sollten sich den 24. September 2018 als Stichtag notieren. Bis dahin müssen die entsprechenden Anträge im städtischen Kulturamt vorliegen. Danach gibt ein unabhängiges Theaterkuratorium Empfehlungen an den Kulturausschuss, der endgültig über die Vergabe der Gelder entscheidet. Auch die Produzenten und Gruppen des Freien Kindertheaters sind aufgerufen, ihre Anträge für das kommende Jahr zu stellen. Es gilt die gleiche Abgabefrist.
Alle Informationen


Foto

LiteraturLine im Juli und August: Georg Veit

Ihre persönliche Dichterlesung: Die LiteraturLine bringt Informationen, Texte und Ton über das Internet ins Haus. Ein Spektrum unterschiedlichster Lesungen im monatlichen Wechsel.
Im Juli und August zu hören: Georg Veit liest aus seinem Roman "Schwedings Handhabung der Wolken".
Zur LiteraturLine


Flyer

Treibgut: Konzert im Schlossgarten

"Schöne Musik an schönen Orten" ist das Motto der Konzert-Reihe Treibgut. Nach den beiden Konzerten auf dem Boot im Stadthafen veranstaltet das Künstlerkollektiv um Frank Romeike und Hendrik Hilgert nun wieder ein Konzert im Pavillon des Schlossgartens. Es spielen die Singer/Songwriter Florian Haupt und Fina.
Samstag, 25. August 2018, ab 18 Uhr
Schlossgarten, Münster

Alle Infos: www.treibgut.biz


Filmszene

On the road (c) Concorde

Halbtotale 2018:
This Is The Beat Generation

Jack Kerouac. Allen Ginsberg. William S. Burroughs. Auch fast 70 Jahre nachdem der Begriff der "Beat Generation" geprägt wurde, sind diese Namen noch ebenso präsent wie zu Lebzeiten, sind repräsentativ für eine neue Stilrichtung, ein neues Lebensgefühl in der amerikanischen Literatur. Sie gingen on the road, diskutierten sich durch versoffene Nächte, hörten den aufregenden Jazz der Schwarzen und nahmen sich alles, was sie wollten und kriegen konnten. Die "Halbtotale 2018" zeigt im Vorfeld des ZEBRA Poetry Film Festival Münster | Berlin, das in diesem Jahr seinen Fokus auf die Poetry-Szene der USA lenkt, einen Querschnitt filmischer Annäherungen an eine der prägendsten Literaturbewegungen des 20. Jahrhunderts. Los geht's am 20. August mit der Dokumentation "The Beat Generation: An American Dream". Veranstaltet wird die "Halbtotale 2018" von der Filmwerkstatt Münster.
20. August bis 26. September 2018
Schlosstheater, Melcherstraße 81, Münster

Das komplette Programm: www.muenster.org/filmwerkstatt


Karte mit Logo Münster Barock

Münster BAROCK
Konzerte & Architektouren

Nach glanzvoller Premiere vor zwei Jahren wird Münster BAROCK auch in diesem Jahr wieder ein inspirierender Ort für Freunde des Barock und natürlich auch für diejenigen, die es werden wollen. Mit fünf Konzerten, drei Architektouren und drei Museumsführungen wird Münster ein Wochenende lang als Barockstadt erlebbar sein. Inspiriert vom Musikleben an Westfälischen Adelshöfen und mit Bezug auf Münsters Musiksammlungen finden im Erbdrostenhof, in der Petrikirche sowie im Lichthof des LWL-Museums für Kunst und Kultur farbenreiche Konzerte in unterschiedlichsten Besetzungen statt.
7. bis 9. September 2018
Erbdrostenhof, Clemenskirche, Petrikirche, Lichthof des LWL-Museums für Kunst und Kultur

Das komplette Programm: www.muenster-barock.de


Plakatmotiv

Offene Ateliers Hoppengarten

Die Künstlerinnen und Künstler am Hoppengarten sind eine frei organisierte Ateliergemeinschaft, die auf dem idyllischen Gelände des ehemaligen Heerde-Kollegs arbeitet. Hier entstehen zahlreiche Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik, Fotografie, Collage, Zeichnung, Textil und Installation. Seit vielen Jahren öffnen sich die Ateliers regelmäßig an einem Septemberwochenende für ein interessiertes Publikum. In diesem Jahr laden 12 Künstlerinnen und Künstler zu den "Offenen Ateliers" ein.
14. bis 16. September 2018
Freitag: 18 bis 21 Uhr
Samstag: 14 bis19 Uhr, ab 18 Uhr Live-Musik mit "Yesterday oh I forgot"
Sonntag : 11 bis18 Uhr
Ateliers am Hoppengarten 28, Münster

Alle Infos: www.ateliers-hoppengarten.de


Einladungskarte

Christoph Mett: SCENES

Christoph Mett ist seit etwa 10 Jahren eine Ausnahmeerscheinung in der Illustrationswelt. Der Spagat zwischen angewandter und unkonventioneller Formensprache ist in vielen seiner Arbeiten spürbar. Antiquarische Papiere und Abfallstoffe verwendet der Künstler bevorzugt, denn ihre Gebrauchsspuren und Abnutzungserscheinungen erzählen bereits ihre eigene Geschichte und werden vom Künstler neu inszeniert. Ein Schwerpunkt der Ausstellung bildet die aktuelle Kinderbuchveröffentlichung "König der Lüfte" (Bohem Verlag). Freie Arbeiten und Raumobjekte veranschaulichen dagegen ein erweitertes Spektrum seines künstlerischen Schaffens.
1. September bis 21. September 2018
Eröffnung: 31. August 2018, 18 Uhr
Nacht der Museen und Galerien (1. September): 10 – 24 Uhr geöffnet
Haus der Niederlande im Krameramtshaus, Alter Steinweg 6/7, Münster

Alle Infos: Haus der Niederlande im Krameramtshaus


The Solution - Bandmitglieder

The Solution - Roots Rock Reggae

1994 gründete sich die internationale Reggae-Band The Solution und schon nach kurzer Zeit verschlug es die Vollblutmusiker auf die Bühnen Europas. Basis der musikalischen Ausrichtung ist Roots Reggae, jedoch versteht es The Solution Roots, Rock, Soul, Ragga und Dancehall-Elemente zu einem eigenen unverkennbaren Sound zu kombinieren.
Kevin Winde (voc), Michael Namysl (sax), Myron Meekes (g), Christian Merle (g), Simon Terhardt (b, voc), Christian Fischer (keys), Christoffel (dr), Domingus Tetelepta (perc, voc)
Freitag, 7. September 2018, 21 Uhr
Hot Jazz Club, Hafenweg 26b, Münster

Alle Infos: www.hotjazzclub.de


Kunstwerk von Yoon Jongsuk

Yoon Jongsuk: Mountain Range, 2016, (Foto: Achim Kukulies)

"Irony and Idealism" in der Kunsthalle

Vier südkoreanische und vier deutsche Künstlerinnen und Künstler präsentieren neue und bestehende Arbeiten in der Kunsthalle Münster. Das Kooperationsprojekt mit der Korea Foundation und dem Gyeonggi Museum of Modern Art nimmt das widersprüchliche Verhältnis zwischen kultureller Vielfalt und einer globalen künstlerischen Sprache in den Blick. Gezeigt werden Arbeiten von Gimhongsok, Hwayeon Nam, Bae Young-whan, Ahn Jisan, Michael van Ofen, Manfred Pernice, Björn Dahlem und Yoon Jongsuk.
27. Mai bis 16. September 2018

Kunsthalle Münster, Hafenweg 28, Münster
www.stadt-muenster.de/kunsthalle


Im Veranstaltungskalender von muenster.de finden Sie viele weitere Kulturhighlights. Möchten Sie über ausgewählte Kulturveranstaltungen informiert werden? Dann bestellen Sie unseren Newsletter.

 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks