Stadt Münster: Kulturamt - Startseite

Seiteninhalt

Willkommen beim Kulturamt Münster!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an kulturellen Projekten und Themen der Stadt. Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und Programmen sowie zu Fördermöglichkeiten kultureller Projekte. Lassen Sie sich von unseren Veranstaltungstipps inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken!

Wir empfehlen – Sie wählen! Unsere Veranstaltungs-Tipps
Die handverlesene Auswahl vom Team des Kulturamts für die nächsten Tage:

Buchcover

LiteraturLine im Mai: Drei Lebensläufe

Ihre persönliche Dichterlesung: Die LiteraturLine bringt Informationen, Texte und Ton über das Internet ins Haus. Ein Spektrum unterschiedlichster Lesungen im monatlichen Wechsel.
Im Mai zu hören: Drei Lebensläufe aus dem 2018 erschienenen Band "Es ist mit einem Schlag alles so restlos vernichtet. Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Münster", verfasst und vorgetragen von Otto Gertzen, Irmgard Walbaum und Theresa Rudolph.
Zur LiteraturLine


Foto

Tanzspektrum Münster
H<app>iness Code

Mit Ernst, Humor und Ironie widmet sich das Tanztheater Kollektiv ConFini in seiner neuen Produktion den Fragen rund um das Glücklichsein. Eine App für jede Lebenslage löst beinahe jedes Problem im Handumdrehen. Die vier Tänzer/innen des Tanztheater Kollektivs stammen aus Japan, Frankreich, Italien und Deutschland. In ihrer Zusammenarbeit vereinen sie verschiedene Strömungen des zeitgenössischen Tanzes.
Sonntag, 20. Mai 2018, 19 Uhr - PREMIERE
Sonntag, 3. Juni 2018, 19 Uhr
Theater Münster, Kleines Haus, Neubrückenstraße 63, Münster

Alles Infos: www.tanzspektrum.de


Bandmitglieder von Freshlyground

Freshlyground (Südafrika)

Freshlyground ist eine der zurzeit erfolgreichsten Bands Südafrikas. Die Band vereint den Kwela-Stil und musikalische Traditionen Zimbabwes und Mosambiks mit Elementen des Pop, Jazz, Blues und Indierock. Mit ihrem aktuellen Album "Can’t Stop" im Handgepäck ist die Gruppe jetzt erstmals im Hot Jazz Club zu hören.
Dienstag, 22. Mai 2018, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Hot Jazz Club, Hafenweg 26b, Münster

Alle Infos: www.hotjazzclub.de


Plakat

Klangzeit 2018: "Räume"

Das Festival für Neue Musik "Klangzeit" widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Räume". Neben physikalischen Räumen wie Konzertsälen spielen auch andere Arten von Räumen in der Musik eine wichtige Rolle. So schaffen die Komponisten und Komponistinnen aus ihren individuellen Freiräumen heraus Werke, mit denen sie gesellschaftliche Resonanzräume zum Erklingen bringen. Unterschiedliche narrative Strukturen lassen fiktionale Räume in Film und Musik lebendig werden. Bei "Klangzeit 2018" musizieren renommierte Künstler neben jungen Talenten, trifft elektronische auf analoge Musik und wird das Verhältnis von Klang und Raum austariert.
24. Mai bis 10. Juni 2018
Verschiedene Orte in der Stadt, Münster
Alle Infos: www.klangzeit-muenster.de


Kunstwerk von Yoon Jongsuk

Yoon Jongsuk: Mountain Range, 2016, (Foto: Achim Kukulies)

"Irony and Idealism" in der Kunsthalle

Vier südkoreanische und vier deutsche Künstlerinnen und Künstler präsentieren neue und bestehende Arbeiten in der Kunsthalle Münster. Das Kooperationsprojekt mit der Korea Foundation und dem Gyeonggi Museum of Modern Art nimmt das widersprüchliche Verhältnis zwischen kultureller Vielfalt und einer globalen künstlerischen Sprache in den Blick. Gezeigt werden Arbeiten von Gimhongsok, Hwayeon Nam, Bae Young-whan, Ahn Jisan, Michael van Ofen, Manfred Pernice, Björn Dahlem und Yoon Jongsuk.
27. Mai bis 16. September 2018
Eröffnung: Sonntag, 27. Mai 2018, 11 Uhr

Kunsthalle Münster, Hafenweg 28, Münster
www.stadt-muenster.de/kunsthalle


Foto: Kanal-Wasser

Open House im Speicher II

Die offenen Ateliers im Speicher II sind längst ein fixer Termin im Kalender Kunstinteressierter. Vom 8. bis zum 10. Juni 2018 lädt das Atelierhaus zur alljährlichen OPEN HOUSE Ausstellung ein.
Freitag, 8. Juni 2018, 19 – 23 Uhr; Vernissage: 19 Uhr, 4. Etage
Samstag, 9. Juni 2018, 15 – 20 Uhr
Sonntag,10. Juni 2018, 12 – 18 Uhr
Führungen (Stephanie Sczepanek): Samstag: 16 und 18 Uhr; Sonntag: 14 und 16 Uhr
Atelierhaus Speicher II, Hafenweg 28, Münster

Alle Infos: www.speicher2.de


Foto

Offene Ateliers 2018

Vom 8. bis zum 10. Juni 2018 präsentiert die Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand ihre Arbeiten.
Künstler: Thomas Gerhards, Bernd Heitkötter, Jaimun Kim, Ulrich Rothmund, Stefan Rosendahl, Werner Rückemann, Sonja Yurtçu und weitere Gastkünstler.
Susanne von Bülow und Ruppe Koselleck zeigen zur Eröffnung ihre Aktion „Grund und Boden“.
Freitag, 8. Juni 2018, 19 Uhr (Eröffnung)
Samstag, 9. Juni 2018, 16 - 20 Uhr
Sonntag, 10. Juni 2018, 14 - 18 Uhr

Ateliergemeinschaft Bremsenprüfstand, Schleebrüggenkamp 3a, Münster
Alle Infos: ateliers-bremsenpruefstand.de


Gezeichnete Taube mit Camouflage-Muster und Schriftzug

"Frieden. Von der Antike bis heute"

Das Kunst-Jahr 2018 steht in Münster ganz im Zeichen des Friedens. 370 Jahre nach Abschluss des Westfälischen Friedens beschäftigt sich die Kooperationsausstellung von fünf Museen "Frieden. Von der Antike bis heute" mit der Frage, warum Menschen zu allen Zeiten den Frieden wünschen, seine Bewahrung auf Dauer aber nie gelang.
28. April bis 2. September 2018
Fünf Museen in Münster

Alle Infos: www.ausstellung-frieden.de


Kinder beim SKULP TOUR ING

Kulturrucksack: SKULP TOUR ING

Bist du zwischen zehn und 14 Jahre alt? Dann hat der Kulturrucksack viele tolle Angebote für dich, zum Beispiel SKULP TOUR ING: Mit der Leeze erkunden wir unsere Stadt und machen uns auf die Suche nach Kunst. Im Landesmuseum finden wir Jahrhunderte alte Figuren aus Stein. Und was hat es mit den riesen Kugeln am Aasee auf sich? Woher kommen die Objekte und was haben sie gemeinsam? Im Atelier basteln und modellieren wir und gestalten unsere eigene Ausstellung.
22. bis 24. Mai; 17. bis 19. Juli; 7. bis 9. August 2018, jeweils 10 – 15 Uhr
Stadtraum Münster und Atelier Martina Lückener

Infos/Anmeldung und weitere Angebote: www.stadt-muenster.de/kulturamt/kulturrucksack


Ensemblefoto

Das Ensemble von "Der Sturm" (Foto: Tanja Weidner)

"Der Sturm" – Vorverkauf läuft

Das Wolfgang-Borchert-Theater inszeniert William Shakespeares "Der Sturm" als Schauspiel unter freiem Himmel. Ein illustres Sommerspektakel und eine farbenfrohe Romanze über Rachelust und den Zauber der Versöhnung. Nach "Ein Sommernachtstraum" (2012) ist "Der Sturm" bereits der zweite Shakespeare, den das WBT draußen zeigt. Diesmal geht es allerdings nicht in den Gasometer, stattdessen wird das Hafenbecken mit einer Wasserbühne erobert. Der Vorverkauf läuft.
Samstag, 16. Juni 2018, 20.30 Uhr (Premiere) und 26 weitere Vorstellungen
Hafenbecken, Stadthafen, Münster

Alle Infos, Tickets: www.wolfgang-borchert-theater.de


Plakat

Vainstream Rockfest

Beatsteaks, Bullet For My Valentine oder Casper: Das Lineup des diesjährigen Vainstream Rockfests, ist hochkarätig. Der Vorverkauf für das Ein-Tages-Festival am Hawerkamp läuft.
Samstag, 30. Juni 2018
Gelände Am Hawerkamp, Münster

Alle Infos: www.vainstream.com


Im Veranstaltungskalender von muenster.de finden Sie viele weitere Kulturhighlights. Möchten Sie über ausgewählte Kulturveranstaltungen informiert werden? Dann bestellen Sie unseren Newsletter.

 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks