Stadt Münster: Meerwiese - Startseite

Seiteninhalt

Begegnungszentrum Meerwiese

Schließung bis zum 19. April 2020

Nach Beschluss des Krisenstabes der Stadt Münster vom 15. März 2020 werden auch in unserem Haus ab sofort alle Veranstaltungen, Kurse sowie andere Aktivitäten im Rahmen der Corona-Präventivmaßnahmen eingestellt. Dies gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien, 19. April 2020.

Für Fragen und Informationen und in dringenden Angelegenheiten sind wir weiterhin für Sie über die bekannte E-Mail-Adresse erreichbar.
Über weitere Entscheidungen und Entwicklungen in unserem Haus halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!


Treffpunkt für alle Altersgruppen

Das Begegnungszentrum Meerwiese ist als Stadtteilzentrum des Kulturamtes der Stadt Münster ein Treffpunkt für Kultur, Bildung und Freizeit. Hier werden Ausstellungen, Konzerte, Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Tanz, Filme, Vorträge und vieles mehr angeboten - von den Einrichtungen des Hauses und seinen vielen Kooperationspartnern aus den Stadtteilen.

Schwerpunkt des Angebots ist das Kindertheater. Im Theater in der Meerwiese werden die besten Produktionen des Kindertheaters aus Münster aufgeführt und ein qualifiziertes Gastspielprogramm aus dem In- und Ausland präsentiert.

Porträtfoto

Vortrag:
Kindheit zwischen Bindung und Freiheit

Das Anna-Krückmann-Haus konnte den Kinderarzt und Fachbuchautor zur kindlichen Entwicklung und Gesundheit, Dr. Herbert Renz-Polster für einen Vortrag gewinnen. Darin geht es um die Entwicklungsbedürfnisse von Kindern und die Möglichkeiten der Erziehenden, die Kinder zu unterstützen und zu stärken. Eintritt: 10 €
Mittwoch, 1. April 2020, 19-21.45 Uhr
www.anna-krueckmann-haus.de


Eine Frau sitzt mit Kindern in einem Stoffzelt, auf das viele Lichtpunkte projiziert sind.

Mission Funkel

Das interaktiven Tanztheater für Kinder von 5 bis 7 Jahren lädt ein zu einer Reise ins Weltall, die gleichzeitg eine Fantasiereise für den Körper ist: Wissenschaftlerinnen besuchen mit den Kindern drei neu entdeckte Planeten, auf denen ganz andere Naturgesetze herrschen als auf der Erde, wo sich ihre Körper deswegen ganz ungewohnt bewegen. Die Tänzerinnen des "MNEME kollektivs" aus Münster verbinden eine spielerische Tanztheatervorstellung mit interaktivem Spiel.
Freitag, 24. April 2020, 10 Uhr
Montag, 27. April 2020, 9 Uhr und 11 Uhr

Details zum Stück


Mehrere Personen sitzen um einen Tisch auf einer Bühne, im Hintergrund sind drei Musiker/innen zu sehen.

Vorlese-Café

Vorlese-Café

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe nehmen Muttersprachler ihr Publikum mit auf eine Entdeckungsreise in andere Kulturen und literarische Welten. Das Publikum ist eingeladen, dem Klang der fremden Wörter, Texte oder Musik zu lauschen und sich von unbekannten Sprachmelodien verführen zu lassen. Anschließend erfolgt die Übersetzung in die deutsche Sprache. Alle Veranstaltungen werden musikalisch begleitet.
Freitag, 8. Mai 2020, 19.30 Uhr 
Veranstalterin: Kulturinitiative Coerde
www.kultur-coerde.de/veranstaltungen/vorlese-café


Flohmaktstände vor dem Gebäude des Begegnungszentrums

Flohmarkt "Rund ums Kind und mehr"

Kinderkleidung, Spielzeug, Babyausstattung und vieles mehr bietet der große jährliche Flohmarkt des Anna-Krückmann-Hauses im und am Begegnungszentrum Meerwiese. Bitte einen Tapeziertisch mitbringen.
Standgebühr: 7 € oder ein selbstgebackener Kuchen
Aufbau ab 13 Uhr - keine Anmeldung
Samstag, 16. Mai 2020, 14-17 Uhr
www.anna-krueckmann-haus.de


Ein Mann und zwei Frauen hüpfen auf einem riesigen blauen Kissen.

Besuch bei Katt und Fredda

Katt und Freddas gewohnte Zweisamkeit wird durch einen Besuch gehörig durcheinandergewirbelt. Die Produktion des echtzeit-theaters aus Münster für Kinder ab sechs Jahren untersucht mit viel Musik, Bewegung und Humor Veränderungsprozesse im menschlichen Miteinander. 
Sonntag, 10. Mai 2020, 15.30 Uhr
Montag, 11. Mai 2020, 10 Uhr

Details zum Stück


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Haltestelle Meerwiese/ Begegnungszentum Bus-Linien 6 und 8

Tel. 02 51/4 92-41 80
Fax 02 51/4 92-41 89



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr