Stadt Münster: Meerwiese - Startseite

Seiteninhalt

Begegnungszentrum Meerwiese

Treffpunkt für alle Altersgruppen

Das Begegnungszentrum Meerwiese ist als Stadtteilzentrum des Kulturamtes der Stadt Münster ein Treffpunkt für Kultur, Bildung und Freizeit. Hier werden Ausstellungen, Konzerte, Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Tanz, Filme, Vorträge und vieles mehr angeboten - von den Einrichtungen des Hauses und seinen vielen Kooperationspartnern aus den Stadtteilen.

Schwerpunkt des Angebots ist das Kindertheater. Im Theater in der Meerwiese werden die besten Produktionen des Kindertheaters aus Münster aufgeführt und ein qualifiziertes Gastspielprogramm aus dem In- und Ausland präsentiert.

Die nächsten Veranstaltungen:

Foto

Jubiläumsfest "112 Jahre Löschzug Kemper"

Der Löschzug Kemper der Freiwilligen Feuerwehr Münster wird 112 Jahre alt - das muss gefeiert werden! Das Jubiläumsfest findet im Saal des Begegnungszentrums Meerwiese statt.
Samstag, 23. März 2019


Foto

Ha Psst! Frau Dr. D Zirbel hat einen Ohrwurm

Es pfeift und plappert, summt, schwirrt und klirrt, klingelt und knallt, brummt und braust, donnert, quietscht und quiekt überall den ganzen Tag. Das Theater glux aus Münster präsentiert das neue Stück "Ha Psst! Frau Dr. D. Zirbel hat einen Ohrwurm" für Kinder ab 5 Jahren. In dem clownesken Wissenstheater können Kinder alles darüber erfahren, wie das Ohr und das Hören funktionieren.
Sonntag, 7. April 2019, 15.30 Uhr
Montag, 8. April 2019, 10 Uhr
Dienstag, 9. April 2019, 10 Uhr

Details zum Stück


Foto

Flohmarkt "Rund ums Kind und mehr"

Kinderkleidung, Spielzeug, Babyausstattung und vieles mehr bietet der große jährliche Flohmarkt des Anna-Krückmann-Hauses im und am Begegnungszentrum Meerwiese.
Samstag, 4. Mai 2019, 14 bis 17 Uhr
www.anna-krueckmann-haus.de


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Haltestelle Meerwiese/ Begegnungszentum Bus-Linien 6 und 8

Tel. 02 51/4 92-41 80
Fax 02 51/4 92-41 89



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr