Stadt Münster: Meerwiese - Das besondere Leben der Hilletje Jans

Seiteninhalt

Theater in der Meerwiese

Das besondere Leben der Hilletje Jans

Foto

Das besondere Leben der Hilletje Jans

von Ad de Bont und Allan Zipson

für Kinder ab 9 Jahren
echtzeit theater aus Münster

Hilletje Jans wächst im 18. Jahrhundert in den Niederlanden auf, in einer Zeit, in der alles grober, dreckiger und unmittelbarer war als heute. Kinder mussten schon früh Selbstverantwortung übernehmen, Frauen und Männer hatten ihre klar zugewiesenen Rollen in der Gesellschaft.

Als plötzliche Waise soll Hilletje bei ihrer Tante in Amsterdam unterkommen. Dort angekommen, wird sie fälschlich als Mörderin beschuldigt und muss die kommenden Jahre unschuldig im Spinnhaus verbringen. Nach ihrer Entlassung nimmt Hilletje ihr Schicksal selbst in die Hand und entschließt sich, als Junge verkleidet auf einem Schiff anzuheuern. Dort wird ihr der verdiente Respekt zuteil, sie kämpft gegen Piraten und kehrt als Held(in) in ihre Heimatstadt zurück. Doch als ihr Geheimnis aufgedeckt wird, kennt die Justiz kein Erbarmen ...

Die Produktion wird als packende Abenteuergeschichte umgesetzt. Mit direkter, manchmal derber Sprache und pointiertem Witz wirft das Ensemble einen humorvollen Blick auf die Geschlechterrollen von damals, heute und morgen.



Termine

Sonntag, 10. März 2019, 15.30 Uhr

Montag, 11. März 2019, 9.30 Uhr

Preise

Schulvorstellungen (vormittags):
Kinder und Erwachsene jeweils 4 €

Nachmittags- und Abendvorstellungen sowie Premieren:
Kinder: 4,50 €, Erwachsene 5,50 €

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Haltestelle Meerwiese/ Begegnungszentum Bus-Linien 6 und 8

Tel. 02 51/4 92-41 80
Fax 02 51/4 92-41 89



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr