Stadt Münster: Meerwiese - Die kleine Zoogeschichte

Seiteninhalt

Theater in der Meerwiese

Die kleine Zoogeschichte

Foto

Die kleine Zoogeschichte

ein tierisches Stück mit Schauspiel, Figuren und Musik
für Kinder ab 4 Jahren
Theater Tritrop aus Münster

Im Zoo ist was los. Keiner weiß das besser als der Tierpfleger Giuseppe. Er ist jeden Morgen der Erste, der kommt und jeden Abend der Letzte, der geht. Er kennt seine Tiere ganz genau: den eitlen Pfau Don Carlos, der so gerne Flamenco tanzt oder den supergefährlichen Panther Ramires – wehe, wenn der Hunger hat! Und dann diese vielen Köttel, die man dauernd wegräumen muss.

... Außerdem hat Giuseppe so ein komisches Gefühl. Ist er etwa verliebt? Und wo ist Floh Fridolin? Die Zoobesucher werden begeistert sein! Denn wer hat schon mal  tanzende Pinguine gesehen oder Flöhe, die einen salto mortale springen? Hier ist man so nah dran, dass man den Atem des Panthers spüren kann.

Ein erlebnisreicher Spaß mit einem gutgelaunten Tierwärter, fast echten Tieren und unterhaltsamer Musik.
www.theater-tritrop.de


Termine

Sonntag, 29. April 2018, 15.30 Uhr

Montag, 30. April 2018, 10 Uhr

Preise

Schulvorstellungen (vormittags):
Kinder und Erwachsene jeweils 4 €

Nachmittags- und Abendvorstellungen sowie Premieren:
Kinder: 4,50 €, Erwachsene 5,50 €

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Haltestelle Meerwiese/ Begegnungszentum Bus-Linien 6 und 8

Tel. 02 51/4 92-41 80
Fax 02 51/4 92-41 89



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr
und bei Veranstaltungen

Sprechzeiten:
Donnerstag 14 bis 17 Uhr