Stadt Münster: Meerwiese - Gesetz der Schwerkraft

Seiteninhalt

Theater in der Meerwiese

Gesetz der Schwerkraft

Eine Fotocollage mit Bilderschnipseln ist an eine weiße Wand geklebt.

Collage zur Vorstellung

Jugendstück von Olivier Sylvestre
Aus dem Französischen von Sonja Finck
für junges Publikum ab 12 Jahren / 7. Klasse
Junges Theater Münster

Die Brücke überqueren, in Richtung Großstadt, zu einem besseren Leben – das ist der gemeinsame Traum der 14-jährigen Dom und Fred. Sonst scheinen sie nicht viel gemeinsam zu haben: Mit kurzgeschorenen Haaren und Männerkleidung muss Dom, bei der Geburt als weiblich identifiziert, in der Schule einiges einstecken. Fred interessiert sich für Jungen und verkleidet sich gern als Popstar mit Schnurrbart, aber will über Pronomen am liebsten gar nicht nachdenken. Ein verwahrloster Platz bei den Klippen ist ihr Treffpunkt. Hier schmieden sie Pläne, die biedere Vorstadt hinter sich zu lassen in Richtung Freiheit, Sommer und Erwachsensein.

Dem kanadischen Autor Olivier Sylvestre gelingt ein einfühlsames Stück über Freundschaft und Selbstwerdung. Seine Figuren kämpfen um Akzeptanz in einer Gesellschaft, die eine Abweichung von Heteronormativität und Zweigeschlechtlichkeit nicht toleriert.

In Kooperation mit dem Begegnungszentrum Meerwiese

Inszenierung: Lukas Goldbach, Dramaturgie: Monika Kosik, Schauspiel: Eva Dorlass, N.N.
www.theater-muenster.com


Termine

Sonntag 30. Mai 2021, 15.30 Uhr PREMIERE
Dienstag, 1. Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Mittwoch, 2. Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Freitag, 4. Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Montag, 7.  Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Dienstag, 8. Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Mittwoch, 23. Juni 2021, 9 + 11 Uhr
Donnerstag, 24. Juni 2021, 9 + 11 Uhr


Stücke und Termine

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Begegnungszentrum Meerwiese

An der Meerwiese 25
48157 Münster

Haltestelle Meerwiese/ Begegnungszentum Bus-Linien 6 und 8

Tel. 02 51/4 92-41 80
Fax 02 51/4 92-41 89



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr
und bei Veranstaltungen

Termine vor Ort:
nach Vereinbarung

Karten

Kartenkauf online und bei den Vorverkaufsstellen von localticketing.de