Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Am Kolk

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Am Kolk

Stadtbezirk   Münster-Südost
Statistischer Bezirk   Angelmodde
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1979   05.09.1979
Amtsblatt   24/1980   19.09.1980

Benannt nach einer alten Flurbezeichnung im Bereich Angelmodde.
Quelle: Detlef Fischer, Münster von A bis Z, Münster 2000

Ein Kolk ist eine durch fließendes Wasser im Flussbett entstandene Höhlung. Das Wort Kolk ist verwandt mit Kehle.

Die frühere Flurbezeichnung steht im Gegensatz zum heutigen Verlauf der Angel. In diesem Abschnitt ist der Fluss seit dem Ausbau schnurgerade und hat einen künstlich hergestellten Querschnitt.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de