Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Am Stadtgraben

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Am Stadtgraben

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Überwasser Schloss Aegidii
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1954   12.04.1954
Amtsblatt   —   —

Die Straße wurde erst 1954 als neuer Durchbruch zwischen Weseler Straße und Schlossplatz geplant und beschlossen. Der Straßenname nimmt Bezug auf eine historische Bezeichnung.

Im Mittelalter hieß die unmittelbar hinter der Stadtmauer entlang laufende Gasse rund um die Stadt stets überall schlicht Am Graben. Nicht die Stadtmauer, sondern der davor liegende Graben galt als der wesentlichste Teil der Stadtbefestigung, wohl auch, weil die Mauer jünger war als der Wall und Graben.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, etwa 1957/58


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de