Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Bönneweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Bönneweg

Stadtbezirk   Münster-Hiltrup
Statistischer Bezirk   Amelsbüren
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1978   06.09.1978
Amtsblatt   30/1979   16.11.1979

Benannt nach dem Bönnebach. Der Bönnebach entspringt in Ottmarsbocholt und mündet in den Emmerbach.
Quelle: mündliche Auskunft beim Heimatverein Amelsbüren.

Es gibt 22 Straßennamen in Münster, die auf benachbarte Bäche hinweisen. Es sind
Am Emmerbach, Am Getterbach, Am Gievenbach, Am Graelbach, Am Hornbach, Am Juffernbach, Am Kleibach, Am Lohausbach, Am Lütkebach, Am Meckelbach,
10
Am Sandbach, Am Sonneborn, Bönneweg, Edelbach, Emmerbachaue, Flothbach, Hagelbachstiege, Honebachaue, Hunnebeckweg, Kreuzbach,
20
Lammerbach und Wöstebach.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de