Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Fritz-Stricker-Straße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Fritz-Stricker-Straße

Stadtbezirk   Münster-West
Statistischer Bezirk   Mecklenbeck
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2008   21.08.2008
Amtsblatt   16/2008   Seite 129

Foto

vergrößernÜbersichtsplan

Fritz Stricker, *04.05.1897 in Aplerbeck, †09.07.1949 in Recklinghausen, war ein deutscher Politiker der Zentrumspartei. Nach dem Abitur studierte er Staats- und Wirtschaftswissenschaften und promovierte 1921 zum Dr. rer. pol. Als ausgebildeter Journalist war er von 1926 bis 1933 Verlagsdirektor und leitender Redakteur der Münsterischen Morgenpost. Die Tätigkeit musste er 1933 aus politischen Gründen aufgeben.
Fritz Stricker wohnte in Münster am Breul, später in Mecklenbeck. Er wurde 1924 Stadtverordneter in Münster und Fraktionsvorsitzender der Zentrumsfraktion. Als 1945 die Zentrumspartei neu gegründet wurde, wurde Stricker Direktoriumsmitglied und ab 1949 Parteivorsitzender. Als Abgeordneter war Stricker Mitglied im Provinziallandtag von Westfalen und gehörte 1946-47 dem Landtag von Nordrhein-Westfalen an. Von August 1946 bis Juni 1947 war Stricker Verkehrsminister und Landespressechef von Nordrhein-Westfalen im Kabinett von Rudolf Amelunxen.
Quelle: Beschlussvorlage Nr. V/0594/2008 zur Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West am 21.08.2008

Dr. Fritz Stricker wohnte in Mecklenbeck, Am Getterbach. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Mecklenbeck.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de