Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Hatzfeldweg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Hatzfeldweg

Stadtbezirk   Münster-Ost
Statistischer Bezirk   Mauritz-Ost
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1938   19.11.1938
Amtsblatt   —   —

Benannt nach Graf von Hatzfeld-Trachenberg (1854-1921) Diplomat und ehemaliger Eigentümer der Boniburg.

Reichsgraf Bonifatius von Hatzfeld-Trachenberg, *27.4.1854 Paris, †31.10.1921 Münster/Handorf, war ein Diplomat und Kammerherr des Deutschen Kaisers. Bonifatius von Hatzfeld war Träger zahlreicher nationaler und internationaler Auszeichnungen. Er belegte unter anderem auch den Titel eines Ehrenamtmannes von St. Mauritz. Dauerhaftes Ansehen hatte sich der Reichsgraf in Münster durch den Ausbau der Dyckburg-Kirche und den Bau seines schlossähnlichen Anwesens, der so genannten Boniburg erworben.
Quelle: Detlef Fischer, Münster von A bis Z, Münster 2000


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de