Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Heinrich-Lersch-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Heinrich-Lersch-Weg

Stadtbezirk   Münster-Ost
Statistischer Bezirk   Mauritz-Ost
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1939   19.11.1938
Amtsblatt   —   —

Heinrich Lersch, *12.09.1889 in Mönchengladbach, †18.06.1936 in Remagen, Schriftsteller.

Als Sohn eines Kesselschmieds geboren, lernte er das väterliche Handwerk. Dann ging er durch verschiedene Städte Europas auf Wanderschaft. Er war Autodidakt. 1916 erhielt er für seine Lyrik den Kleist-Preis. Ab 1925 lebte er als freischaffender Schriftsteller. 1932 zog er nach Bodendorf an der Ahr. Wegen seines Lungenleidens war Lersch häufig auf Capri. 1933 war er Mitglied der deutschen Akademie der Dichtung und wurde wegen seines nationalen Pathos' von den Nationalsozialisten geehrt. Er schrieb Lyrik, Romane und Erzählungen und vertrat einen christlichen Sozialismus mit nationalem Pathos. Zu seinen Werken gehören Deutschland muss leben, und wenn wir sterben müssen (1916), Deutschland (1918), die Romane Hammerschläge (1930) und Die Pioniere von Eilenburg (1934) sowie die Erzählung Mut und Übermut (1934).
Quelle im Internet: http://www.luise-berlin.de/strassen/


Ehre, wem Ehre gebührt?!
Als in den Jahren 2011 und 2012 über NS-belastete Straßennamen in Münster diskutiert wurde, hat die Kommission Straßennamen nicht die Umbenennung des Heinrich-Lersch-Weges empfohlen. Ausschlaggebend für dieses Votum war, dass Lersch nicht Parteimitglied der NSDAP war und sein Werk nicht sehr hoch zu bewerten ist.

In Mauritz-Ost gibt es ein Gebiet mit 17 Straßennamen aus dem Themenbereich Dichter. Es sind die Straßennamen
Adalbert-Stifter-Straße, Agnes-Miegel-Straße, Brentanoweg, Castelleweg, Clara-Ratzka-Weg, Franz-Grillparzer-Weg, Gerhart-Hauptmann-Straße, Heinrich-Lersch-Weg, Hermann-Sudermann-Straße, Hilleweg, Ludwig-Anzengruber-Weg, Natz-Thier-Weg, Paul-Keller-Straße, Peter-Rosegger-Weg, Stehrweg, Temmeweg, Theodor-Fontane-Straße.


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de