Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Hermann-Vogt-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Hermann-Vogt-Weg

Stadtbezirk   Münster-Nord
Statistischer Bezirk   Kinderhaus-West
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2015   09.06.2015
Amtsblatt   13/2015   Seite 129

Foto

vergrößernÜbersichtsplan

Benannt nach Hermann Vogt, (1908-1990), 1956 aus der DDR geflohen, ab 1958 bis 1975 Kunsterzieher am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Hiltrup, freischaffender Künstler in Kinderhaus.

Hermann Vogt wohnte an der Pestalozzistraße in Kinderhaus. Er wurde 1908 in Breitenworbis geboren und starb 1990 in Münster. Er absolvierte eine Malerlehre für Raumgesteltung und dekorative Malerei in Profan- und Sakralbauten. Das Kunstgewerbeatelier Haack in Halle, die Kunstgewerbeschule Giebichenstein sowie Werkstätten in Halle, Merseburg und Stuttgart waren die nächsten Stationen.
Restaurierungsarbeiten am Berliner Dom, Werkstätten in Mitteldeutschland für Schrift- und Wandmalerei waren Tätigkeitsfelder, bevor er 1932/33 die Meisterschule in Magdeburg besuchte. Bis 1956 hatte Vogt eine eigene Werkstatt für Kirchenkunst in Magdeburg. Dann zog er nach Münster und war bis 1977 Kunsterzieher in Hiltrup und Greven. Vogt malte in Aquarelltechnik, Öl und Acryl. Seine Motive fand er in der Landschaft, im sakralen Bereich und im Reich des Fantastischen. In der Zeit seiner Kriegsgefangenschaft entstanden ergreifende Bilder aus dem Leben der Gefangenen. In Kinderhaus setzte er sich malerisch mit der Entstehung der Nord-West-Schleife und der Venichtung der Natur durch Hochhaus-Bebauung auseinander. Im Heimatmuseum Kinderhaus befinden sich viele Werke von Hermann Vogt.
Autor: Walter Schröer, Vorsitzender des Heimatmuseums in Kinderhaus, 2016


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de