Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Ingeborg-Bachmann-Weg

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Ingeborg-Bachmann-Weg

Stadtbezirk   Münster-Hiltrup
Statistischer Bezirk   Hiltrup-West
Lage  im Stadtplan

Entstehung   2010   04.11.2010
Amtsblatt   20/2010   Seite 163

Benannt nach Ingeborg Bachmann, *25.06.1926, †17.10.1973, österreichische Schriftstellerin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen und Prosa-Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Einzelne ihrer Textstellen gehören zu den frühesten feministischen Äußerungen der deutschsprachigen Literatur. Seit 1977 wird jährlich der Ingeborg-Bachmann-Preis in Österreich verliehen.
Quelle: Beschlussvorlage Nr. V/0649/2010 zur Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Hiltrup am 04.11.2010


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de