Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Kinderhauser Straße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Kinderhauser Straße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Kreuz Uppenberg
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1876   20.06.1876
Amtsblatt   —   —

Die Kinderhauser Straße wurde im Jahre 1876, der Weg Kinderhaus 1939 benannt. Beide tragen ihren Namen nach dem 1903 eingemeindeten Dorf Kinderhaus, das bereits 1326 durch Stiftung des Erbmannen Udo von der Tinnen ein Leprosenhaus mit Rektorat bekam.
Quelle: Wilhelm Kohl in: Münstersche Zeitung, etwa 1957

Die Geschichte des Ortsteiles Kinderhaus ist untrennbar mit der Geschichte des Leprosenhauses Kinderhaus verbunden. Bereits im Jahre 1333 wird das Leprosenhaus urkundlich erwähnt. Der Name geht vermutlich auf die Bezeichnung Die Armen Kinder Gottes zurück, wie die Lepra-Kranken damals genannt wurden.
Der münstersche Bürger Udo von der Tinnen vererbte sein 1326 gekauftes Gut Idenbrock dem Siechenhaus, wodurch eine gute wirtschaftliche Basis für des Bestand des Hauses gelegt wurde. (...) Um das damalige Leprosenhaus am Kinderbach entstand eine kleine Ansiedlung, die Keimzelle des heutigen Stadtteils.
Südlich der Ansiedlung Alt-Kinderhaus entstand nach 1967 ein riesiger Wohnkomplex für mehr als 10.000 Menschen. Kinderhaus galt seinerzeit, neben Berg Fidel, als der wichtigste Entwicklungsschwerpunkt für den Wohnungsbau im stadtgebiet. Das Kulturzentrum Bürgerhaus in der Mitte des neuen Stadtteils zeichnet sich durch rege kulturelle Aktivitäten aus, die auch Bürger der Innenstadt in das Stadtrandgebiet locken.
Quelle: Detlef Fischer, Münster von A bis Z, Münster 2000


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de