Stadt Münster: Vermessungs- und Katasteramt - Straßenname: Langemarckstraße

Seiteninhalt

Straßennamen in Münster

Bedeutungen und Hintergründe


nächster
vorheriger

Langemarckstraße

Stadtbezirk   Münster-Mitte
Statistischer Bezirk   Kreuz Uppenberg
Lage  im Stadtplan

Entstehung   1939   19.11.1938
Amtsblatt   —   —

Langemarck, Gemeinde in Westvlaanderen, nördlich von Ypern Belgien. Im Ersten Weltkrieg war dieser Ort stark umkämpft. Bei einem Sturmangriff deutscher Truppen, in denen vor allem jugendliche Freiwillige rekrutiert waren, wurden viele von ihnen am 22./23. Oktober 1914 sinnlos in den Tod gejagt. 1917 entbrannte dort erneut eine heftige Schlacht. Die NS-Propaganda nutzte die zumeist jungen Opfer dieser Schlacht bei Langemarck für Propagandazwecke.
Quelle im Internet: http://www.luise-berlin.de/Strassen/


Gehört zum Thema:


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Vermessungs- und
Katasteramt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-62 01
Fax 02 51/4 92-77 55
 
katasteramt(at)stadt-muenster.de



Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 13 Uhr


Weitere Informationen:

Bernhard Zimmermann
Tel. 02 51/ 4 92-62 42
ZimmermannBernhard(at)stadt-muenster.de