a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z | alle Stichworte

Kamin├Âfen

Heizen mit Holz erfreut sich steigender Beliebtheit. Da Energie aus einem nachwachsenden Rohstoff erzeugt wird, ist diese Tendenz aus Sicht des Klimaschutzes zu begr├╝├čen. Andererseits werden, im Vergleich zu Gas- und Heiz├Âlfeuerungen, durch Holzfeuerungen deutlich h├Âhere Emissionen an Feinstaub, Stickoxiden und leichtfl├╝chtigen Kohlenwasserstoffen ausgesto├čen. Ein verantwortungsbewu├čtes Heizverhalten ist bei der Nutzung dieser Feuerst├Ątten besonders wichtig.

Verbrennen von Abf├Ąllen im h├Ąuslichen Kamin ist als ungenehmigte Beseitigung von Abf├Ąllen strafbar. Es darf nur naturbelassenes, trockenes Holz verbrannt werden. Die Umweltberatung bietet im Rahmen von Aktionstagen eine kostenlose Messung der Restfeuchte des Holzes an.

Offene Kamine d├╝rfen im Gegensatz zu Kamin├Âfen nur gelegentlich betrieben werden.

Amt f├╝r Gr├╝nfl├Ąchen, Umwelt und Nachhaltigkeit
www.stadt-muenster.de/umwelt
Albersloher Weg 450
48167 M├╝nster
Tel. 4 92-67 98
umwelt@stadt-muenster.de