a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z | alle Stichworte

Torf

Torf wird aus Moorgebieten abgebaut. Die Neubildung eines Hochmoors dauert Jahrtausende, es "wächst" pro Jahr um etwa einen Millimeter. Für den Garten ist Laub, Rasenschnitt oder Kompost eine gute Alternative zu Torf, zumal Torf kein Dünger ist, praktisch keine Pflanzennährstoffe enthält und den Boden versauern kann. Er hat nicht so hohe bodenverbessernde Wirkung wie Kompost oder Mulch. Auch Blumenerde enthält oft Torf. Es gibt auch hier inzwischen Alternativen, z. B. die Blumenerde der AWM. Sie besteht aus Kompost gemischt mit Rindenhumus und ist - wie Münsters Grünkompost - an den Recyclinghöfen erhältlich.

Stadt Münster, Umweltberatung
www.stadt-muenster.de/umwelt/service-und-beratung.html
im CityShop, Salzstraße 21
48143 Münster
Tel. 4 92-6 7 67 (Mo 13 - 18 Uhr, Di - Do 10 -13 Uhr, 3. Sa/Monat 10-16 Uhr)
FAX 492-7737
umwelt@stadt-muenster.de
Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM)
www.awm.muenster.de
Rösnerstr. 10
48155 Münster
Tel. 60 52 53
FAX 60 52 48
awm@stadt-muenster.de