a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z | alle Stichworte

Sperrgut

Einmal im Monat ist Sperrgutabfuhr. Das alte Sofa, aufgerollte Teppiche, Matratzen und andere gro├če und sperrige Haushaltsgegenst├Ąnde werden vom Fahrbahnrand abgeholt.
Seit dem 01.01.2008 werden Haushalts- und Elektrogro├čger├Ąte nicht mehr mit dem Sperrgut, sondern nur nach vorheriger Anmeldung abgefahren. Elektro- und Elektronikger├Ątegesetz
Mit den Mehrkammer-Sperrgutwagen werden zum gleichen Termin auch Gr├╝nabf├Ąlle - geb├╝ndelt oder im Gartenabfallsack (Abfallentsorgung) - abgeholt. Auf keinen Fall zum Sperrgut geh├Âren Farbeimer, Lackdosen, Pflanzenschutzmittel und andere Problemabf├Ąlle. Ebenso haben schadstoffbelastete Materialien wie Nachtspeicher├Âfen oder asbesthaltige Dachplatten, nichts am Stra├čenrand zu suchen. Generell gilt: Bauelemente (T├╝rrahmen, Waschbecken u. a.) und Bauschutt sind f├╝r die Sperrgutabfuhr tabu.
Hier erhalten Sie den Sperrguttermin f├╝r Ihre Stra├če:

Abfallwirtschaftsbetriebe M├╝nster (AWM)
www.awm.stadt-muenster.de
R├Âsnerstr. 10
48155 M├╝nster
Tel. 60 52-53
awm@stadt-muenster.de
M├╝nster-Information
Klemensstr. 10
48143 M├╝nster
Tel. 4 92-27 10
FAX 4 92-77 43
info@stadt-muenster.de

Sie haben gr├Â├čere als haushalts├╝bliche Mengen? Ein Umzug steht bevor und Sie k├Ânnen nicht auf den n├Ąchsten Sperrguttermin warten?
Kein Problem! Die AWM bieten Ihnen eine Extra-Abfuhr (Termin nach Vereinbarung). Je nach Menge der Abf├Ąlle wird f├╝r den Sonderservice ein Entgelt berechnet.

Abfallwirtschaftsbetriebe M├╝nster
www.awm.stadt-muenster.de
(AWM)
R├Âsnerstr. 10
48155 M├╝nster
Tel. 60 52 53
awm@stadt-muenster.de