a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w z | alle Stichworte

Stoffwindelzuschuss der Stadt M├╝nster

Ein Kind braucht ca. 6.000 Wegwerfwindeln bis es tags├╝ber trocken ist. Das sind ├╝ber 1.000 kg Abfall, der als Restm├╝ll entsorgt wird. Wer waschbare Stoffwindeln nutzt, braucht nur ca. 30 Stoffwindeln f├╝r die gesamte Wickelzeit. Die Stoffwindeln sind billiger als Wegwerfwindeln, einfach in der Handhabung und hautfreundlich.

Die ├ľkobilanz von Stoffwindeln l├Ąsst sich noch verbessern, wenn die W├Ąsche bei 60 Grad gewaschen wird, an der Luft trocknet und Windeln und Zubeh├Âr nach dem eigenen Gebrauch zur Weiterverwendung noch verschenkt oder verkauft werden.

F├╝r die Anschaffung von neuen, gebrauchten oder gemieteten Stoffwindeln und Zubeh├Âr gew├Ąhrt die Stadt M├╝nster einen Zuschuss von 60 % des Kaufpreises, maximal 120 ÔéČ einmalig pro Kind. Fr├╝hestens ab der Geburt eines Kindes mit Wohnsitz in M├╝nster bis zum Alter von 12 Monaten kann bis zum 15.12.2023 (sp├Ątester Antragseingang) ein Zuschussantrag beim Verein Zero Waste M├╝nster e.V. gestellt werden.

Link zu den Richtlinien und dem Antragsformular