Promenadenquerung Neubrückentor

Was wäre, wenn man mit dem Fahrrad ohne Stopp über die Promenade fahren könnte?

Verkehrsversuch an der Promenade

In den Sommermonaten testet die Stadt Münster dieses Verkehrsprojekte auf seine Alltagstauglichkeit.

Mit der Vorfahrtänderung zu Gunsten des Radverkehrs an der Kreuzung Promenade / Neubrückentor – Kanalstraße ist es für die vielen Tausend Radfahrenden möglich, von der Salzstraße bis zum Kreuztor ohne Halt auf der Promenade zu fahren.

Der Kfz-, Rad- und Fußverkehr entlang der Straße Neubrückentor muss die Vorfahrt auf der Promenade beachten.

Gleichzeitig wird auch die Erreichbarkeit des Fußgängerüberweges verbessert, der nun barrierearm genutzt werden kann.

Der aktuelle Stand: 

An der Kreuzung Promenade / Neubrückentor wurden inzwischen zusätzlich große „Vorfahrt achten“-Piktogramme auf der Fahrbahn der Straße Neubrückentor aufgebracht, die neben der üblichen Beschilderung die Vorfahrtänderung an dieser Stelle noch deutlicher machen. Außerdem wurden zusätzliche "Rüttelstreifen" auf der Fahrbahn angebracht, die zu mehr Achtsamkeit und einer Geschwindigkeitsreduzierung bei Autofahrerinnen und Autofahrern führen sollen. 

Bei den meisten Verkehrsteilnehmenden ist noch eine gewisse Vorsicht bei der Annäherung an die neue Kreuzungssituation wahrnehmbar, sowohl auf der Straße wie auf der Promenade.

Besonders die Radfahrenden haben die geänderte Vorfahrtregelung aber bereits gut angenommen, zumal die Rotmarkierung in der Straßenfurt ein deutliches Signal gibt. 

Mehr über die Verkehrsversuche

Online-Umfrage

Wie ist Ihre Meinung?

Anregungen, Kritik und auch Lob sammelt das Amt für Mobilität und Tiefbau. Um den Kontakt zu erleichtern, gibt es nun auch die Möglichkeit, die Rückmeldungen unkompliziert über Online-Fragebögen mitzuteilen. 

Zu den Umfragen

Picknicken statt parken am Bült

Picknicken statt parken

Bäume statt Autos, Entschleunigung für acht Wochen an Hörsterstraße und Bült. Wie das geht?

Hörsterstraße und Bült

Zwischen Ludgeriplatz und Landeshaus wird eine Busspur eingerichtet.

Busspur zwischen Ludgeriplatz und Landeshaus

Was wäre, wenn der Bus das schnellste Verkehrsmittel wäre? 

Durchgängige Busspur